t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDresden

Eric Stehfest zieht mit seiner Frau ins "Sommerhaus der Stars" 2023


Eric Stehfest zieht mit seiner Frau ins "Sommerhaus der Stars" 2023

Von t-online, mgr

09.06.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 0140882574Vergrößern des BildesEric Stehfest mit Ehefrau Edith: Die beiden ziehen ins "Das Sommerhaus der Stars". (Quelle: Ralf Müller/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Dresdner GZSZ-Star Eric Stehfest und seine Frau Edith ziehen in "Das Sommerhaus der Stars". Nicht der erste Reality-TV-Ausflug des Dresdners.

Die Besetzung des "Sommerhaus der Stars" steht fest und unter den Teilnehmenden findet sich ein bekanntes Gesicht aus Dresden: Eric Stehfest. Gemeinsam mit seiner Frau Edith wird er eines von acht prominenten Paaren sein, die um den Gewinn von 50.000 Euro kämpfen.

Die meisten kennen Stehfest aber sicher unter einem anderen Namen: Jahrelang spielte er Chris Lehman in der populären RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten". Zuvor absolvierte er ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig und spielte bereits eine kurze Rolle in "Unter uns". In den darauffolgenden Jahren nahm er auch an der RTL-Show "Let’s Dance" sowie an der von Sat.1 ausgestrahlten Show "Dancing on Ice" teil.

Eric Stehfest: Zwischen Schauspielerei und Drogenabhängigkeit

Doch Stehfest zeigt sich nicht nur als Schauspieler. In seinem 2017 veröffentlichten Buch "9 Tage wach" schildert er seine persönliche Erfahrung mit Drogenabhängigkeit. Schon mit zwölf Jahren begann sein Drogenkonsum und führte schnell zur Abhängigkeit von Crystal Meth. Sein erschütterndster Rausch, der ihm neun schlaflose Tage einbrachte, gab dem Buch seinen Titel. Er beendete seine Abhängigkeit im Jahr 2012 durch einen kalten Entzug und eine Langzeittherapie. Prosieben verfilmte 2019 sein Buch.

Abbruch der Dschungelprüfung sorgte für einen Skandal

In der 15. Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" gab Eric Stehfest sein Reality-TV-Debüt und sorgte direkt für einen Skandal. Er verweigerte das Antreten einer Dschungelprüfung. Allerdings hatte Stehfest keine Angst vor der Prüfung, sondern wollte mit dem Nichtantreten seine Mitcamper bestrafen.

Auf Nachfrage von Moderatorin Sonja Zietlow sagte er, dass andere Camper ihn belogen hätten und er deshalb kein Essen für sie erspielen wolle. Später entschuldigte der Schauspieler sich für diese Aktion. Seiner Beliebtheit bei den Zuschauern scheint der Vorfall jedoch nicht allzu viel geschadet zu haben. Er landete auf dem zweiten Platz der Staffel hinter Filip Pavlovic.

Verwendete Quellen
  • rtl.de: "Herzlich willkommen im 'Sommerhaus der Stars'"
  • staatsschauspiel-dresden.de: Eric Stehfest
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website