t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDresden

Dresden: Rammstein und Roland Kaiser lassen Hotelpreise um 70 % steigen


95 Prozent ausgebucht
Rammstein lassen Hotelpreise um 70 Prozent steigen

Von t-online, mgr

21.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Ab dem 15. Mai spielt der umstrittene Rammstein-Frontsänger Till Lindemann vier Konzerte in Dresden: Hotels, wie das Hilton, sind um diesen Zeitraum extrem teuer oder schon ausgebucht.Vergrößern des BildesAb dem 15. Mai spielt der umstrittene Rammstein-Frontsänger Till Lindemann vier Konzerte in Dresden: Hotels, wie das Hilton, sind um diesen Zeitraum extrem teuer oder schon ausgebucht. (Quelle: imago (Montage))
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Andreas Gabalier, Herbert Grönemeyer oder AC/DC: Dresden steht ein voller Konzert-Sommer bevor. Während der Rammstein-Auftritte gibt es fast schon keine Unterkünfte mehr.

Mitte Mai spielt Rammstein vier Konzerte in Dresden, und die Betten werden knapp. 95 Prozent aller Unterkünfte sind in diesem Zeitraum ausgebucht, vermeldet das Reiseportal booking.com. Das Hilton Dresden hat deshalb seine Preise zwischen dem 15. und 19. Mai 2024 um 70 Prozent erhöht. Ein Doppelzimmer kostet für alle vier Nächte 1.466 Euro. Das gleiche Zimmer kostet in den beiden Wochen davor und danach durchschnittlich 862 Euro – ebenfalls von Donnerstag bis Sonntag. Andere Hotels haben ihre Preise ähnlich angepasst.

Sachsens Dehoga-Chef Axel Klein kann darin keine Profitgier erkennen. "Hotelbetreiber haben mit Januar und Februar gerade die schwierigsten Monate des Jahres hinter sich", sagt er im Gespräch mit t-online. Zwei Monate, in denen sie ihren Gästen preislich genauso entgegenkommen müssten. Neben den geschäftlichen Tagungen, die jetzt wieder anlaufen, würden die Konzerte im Sommer die Dresdner Hotelbranche tragen.

Dresden: So viel kosten Hotelzimmer während der "Kaisermania"

Vor allem das Dresdner Umland würde von Rammstein-Fans profitieren. Wer sich durch Hotelrezeptionen telefoniert, erfährt selbst in Freital, dass die Zimmer in diesem Zeitraum längst ausgebucht sind. Anders gesagt, würden Rammstein-Fans aus aller Welt dazu beitragen, die regionale sächsische Küche zu erhalten.

Für so drastische Preissteigerungen sorgt Roland Kaiser noch nicht. Bislang gibt es Doppelzimmer im Hilton für vier Tage während der "Kaisermania" ab 1.020 Euro.

Verwendete Quellen
  • bookin.com: Hotels in Dresden (abgerufen am 21. Februar 2024)
  • Telefonat mit Sachsens Dehoga-Chef, Axel Klein
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website