Sie sind hier: Home > Regional >

Beamtenbund gibt Studie zu Gewalt gegen Beamte in Auftrag

Dresden  

Beamtenbund gibt Studie zu Gewalt gegen Beamte in Auftrag

23.06.2021, 06:09 Uhr | dpa

Der Sächsische Beamtenbund (SBB) möchte mit einer Studie herausfinden, inwieweit Beschäftigte des öffentlichen Dienstes Übergriffen und Gewalt ausgesetzt sind. Fast täglich erreichten den Gewerkschaftsverbund Mitteilungen zu Diffamierungen, Beleidigungen, Bedrohungen und tätlichen Angriffen gegenüber den Kolleginnen und Kollegen, erklärte Nannette Seidler, Landesvorsitzende des SBB. Die Studie werde zusammen mit der Universität Gießen gestartet. Der Beamtenbund erhoffe sich, dass mit der Umfrage Tatsachen benannt, konkrete Handlungsfelder und Maßnahmen beschrieben werden können. Erste Ergebnisse der Studie sollen im Herbst 2021 vorliegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: