Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Landkreis Aschaffenburg: DPD-Fahrer von eigenem Fahrzeug überrollt – tot


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextRussischer Oligarch kauft deutschen AirportSymbolbild für einen TextDer geheime Plan der "Letzten Generation"Symbolbild für einen TextDritter Hesse knackt Lotto-Jackpot

DPD-Fahrer wird von eigenem Fahrzeug überrollt – Tod am Unfallort

Von t-online, pb

Aktualisiert am 29.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Unfallstelle in Mömbris-Hohl: Der Fahrer des Paketdiensts verstarb noch an der Unfallstelle.
Unfallstelle in Mömbris-Hohl: Der Fahrer des Paketdiensts verstarb noch vor Ort. (Quelle: Ralf Hettler/Keutz TV News)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Unglück in Bayern: Im Landkreis Aschaffenburg ist ein Paketfahrer ums Leben gekommen. Wie es dazu kommen konnte, wird nun ermittelt.

In Mömbris (Bayern) ist am Montagnachmittag ein Paketdienstfahrer von seinem eigenen Transporter erfasst und tödlich verletzt worden. Das berichten das "Main Echo" und ein Reporter vor Ort. Demnach war der 61-Jährige, ein Mitarbeiter des Paketdiensts DPD, vermutlich bei Ladearbeiten in der Johann-Fath-Straße an seinem Fahrzeug beschäftigt, als dieses plötzlich auf ihn zurollte.

Das Fahrzeug überrollte den Mann, ein Zeuge des Vorfalls alarmierte sofort Rettungsdienst und Feuerwehr. Der kurz darauf eingetroffene Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Ermittlungen: Sachverständiger soll Unfallhergang klären

Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehren Hutzelgrund, Mömbris und Königshofen aus dem Landkreis Aschaffenburg waren an dem Rettungseinsatz laut einem Reporter vor Ort ebenfalls beteiligt – sie setzten hydraulisches Rettungsgerät ein, um den Mann von seinem Paketdienst zu befreien.

Die Staatsanwaltschaft des Kreises hat einen Sachverständigen hinzugezogen, der den genauen Unfallhergang nun klären soll. Die Ermittlungen hat die Polizei Alzenau übernommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • main-echo.de: "61-jähriger Paketdienstfahrer vom eigenen Fahrzeug überrollt und tödlich verletzt"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Psychologin schleust sich ein – und entdeckt geheimen Plan
Von Stefan Simon

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website