Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt am Main: Passanten entdecken Frauenleiche im Main

Identität noch unklar  

Passanten entdecken tote Frau im Main

15.04.2021, 15:14 Uhr | t-online

Frankfurt am Main: Passanten entdecken Frauenleiche im Main. Die Skyline von Sachsenhausen (Archivbild): Nahe der Friedensbrücke konnte die Leiche der Frau geborgen werden. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Die Skyline von Sachsenhausen (Archivbild): Nahe der Friedensbrücke konnte die Leiche der Frau geborgen werden. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Nach dem Fund einer Leiche in Frankfurt-Sachsenhausen versucht die Polizei, die Identität der toten Frau zu klären. Dabei hat sie nun auch die Bürger um Hilfe gebeten.

Passanten haben in Frankfurt die Leiche einer Frau im Main entdeckt. Sie sollen den Fund bereits am 12. April gemeldet haben, wie die Polizei nun berichtet.

Die Bergung der Frau erfolgte nahe der Friedensbrücke in Sachsenhausen. Bisher haben die Beamten keine Anhaltspunkte, um wen es sich bei der Toten handeln könnte. 

Polizei veröffentlicht Bild der Frau

Daher bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung. Die Frau soll zwischen 50 und 70 Jahren alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Sie hat eine schlanke Statur, mittelange graue Haare und braune Augen. Außerdem hat sie eine Warze sowie Bartstoppeln am Kinn (Ein Bild der Frau finden sie hier.)

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal