• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Neuer Eintracht-Sportvorstand will Silva und Kostic halten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrief an Scholz: Handwerker verärgertSymbolbild für einen TextBerliner Polizei ermittelt gegen Abbas Symbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für einen TextSo lief Gellineks "heute-journal"-DebütSymbolbild für einen TextRKI: Das ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextNächste Überraschung: Potye holt MedailleSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Neuer Eintracht-Sportvorstand will Silva und Kostic halten

Von dpa
01.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Markus Krösche
Markus Krösche. (Quelle: Uwe Anspach/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Markus Krösche will als neuer Sportvorstand von Eintracht Frankfurt Torjäger André Silva und Mittelfeldspieler Filip Kostic im Kader halten. "Ich werde bei beiden versuchen, sie zu überzeugen, gemeinsam mit uns den Weg weiterzugehen", sagte Krösche am Dienstag. Der Portugiese Silva (25) war mit 28 Treffern der zweitbeste Saisontorschütze der Fußball-Bundesliga. Als Vorlagengeber von der linken Seite glänzte der Serbe Kostic (28).

Nach Frankfurt zurückkehren wird der an den Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 ausgeliehene Verteidiger Danny da Costa (27). "Er hat gute Leistungen in Mainz gebracht und kann mit seinen Fähigkeiten helfen, unsere Ziele zu erreichen", sagte Krösche. Ein wesentliches Ziel des 40-Jährigen, der von RB Leipzig kommt und die Nachfolge von Fredi Bobic (zu Hertha BSC) angetreten hat, ist es, den "attraktiven, offensiven und aktiven Fußball" der Eintracht zusammen mit dem neuen Trainer Oliver Glasner (46) weiterzuentwickeln.

Geplant ist der Start in die Vorbereitung der Eintracht auf die neue Spielzeit mit medizinischen Tests am 28. Juli und dem Beginn des Trainings am 30. Juli.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Vermisste Frau und Hund tot an Bahnstrecke aufgefunden
1. FSV Mainz 05Danny da CostaEintracht FrankfurtFilip KosticMarkus Krösche

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website