Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Frankfurt: Drei Autofahrer liefern sich illegales Rennen durch die Altstadt

Autos beschlagnahmt  

Raser liefern sich Rennen in der Altstadt

06.09.2021, 10:54 Uhr | dpa

Frankfurt: Drei Autofahrer liefern sich illegales Rennen durch die Altstadt. Eine Polizeistreife (Symbolbild): Beamte gingen gegen ein unerlaubtes Autorennen in Frankfurt vor. (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

Eine Polizeistreife (Symbolbild): Beamte gingen gegen ein unerlaubtes Autorennen in Frankfurt vor. (Quelle: Patrick Seeger/dpa)

Drei Autofahrer haben sich in der Frankfurter Altstadt ein illegales Rennen geliefert. Eine rote Ampel war der Startpunkt. Die Polizei konnte die Wagen beschlagnahmen. 

Mit mehr als doppelt so hoher Geschwindigkeit wie erlaubt sind in der Nacht zum Sonntag drei Autofahrer in der Frankfurter Altstadt unterwegs gewesen. Die Beteiligten erwartet nun ein Strafverfahren wegen der Teilnahme an einem verbotenen Autorennen, wie die Polizei mitteilte. Die drei Autos wurden beschlagnahmt.

Beamte der Einheit "Autoposer, Raser, Tuner" (KART) wurden auf die Fahrzeuge aufmerksam, als deren Motoren an der Kreuzung Kornmarkt / Berliner Straße beim Warten an einer roten Ampel laut aufheulten. Bei der Weiterfahrt hätten "mehrere kurze Hupsignale" den Start für das Rennen signalisiert. Daraufhin hätten alle drei Fahrzeuge auf Vollgas beschleunigt, teilte die Polizei mit.

Das ihnen folgende Zivilfahrzeug der Beamten erreichte 95 Kilometer in der Stunde, "wobei die Geschwindigkeit der drei Raser noch höher ausgefallen sein dürfte". Zugelassen ist in dem Stadtteil eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h. Bei einem Rückstau an einer Ampel wurden die Autofahrer von den Polizisten gestoppt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: