Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt Hauptbahnhof: 14-Jährige entführt – Polizei sucht Hauptzeugen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBetrunkener flieht nach UnfallSymbolbild für einen TextWegen Putin: Ärger vor Netrebko-Auftritt Symbolbild für einen TextMassen-Crash auf A5: SchwerverletzteSymbolbild für einen TextChamäleon in Supermarkt-Karotten gefundenSymbolbild für einen Text12-Jährigen aus Hessen wurde gefundenSymbolbild für einen Text17-Jährige stirbt in HessenSymbolbild für einen TextHaft: Mann tötete Igel und KaninchenSymbolbild für einen Text"Reichsbürger"-Experte klärt Bürger aufSymbolbild für einen TextWasserleiche im Rhein gefundenSymbolbild für einen TextMassencrash auf A3 – Vollsperrung

Mann entführt 14-Jährige – wichtiger Zeuge gesucht

Von t-online
Aktualisiert am 23.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Reger Andrang an Bahnreisenden auf dem Querbahnsteig im Hauptbahnhof Frankfurt (Symbolbild): In der Bahnhofshalle hatte sich die Familie der 14-Jährigen zur Ruhe gesetzt.
Reger Andrang an Bahnreisenden auf dem Querbahnsteig im Hauptbahnhof Frankfurt (Symbolbild): In der Bahnhofshalle hatte sich die Familie der 14-Jährigen zur Ruhe gesetzt. (Quelle: Ralph Peters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Familie schläft am Frankfurter Hauptbahnhof ein, doch beim Aufwachen fehlt eine Tochter. Ein Mann bringt den Vater auf die richtige Spur: Sie wurde entführt. Die Polizei sucht nun nach dem wichtigen Zeugen.

Ein Albtraum für alle Eltern: Nach einem Nickerchen in der Frankfurter Hauptbahnhofshalle erwacht der Vater nur mit einer seiner beiden Töchter. Kurze Zeit später die Gewissheit – jemand hat sie mitgenommen. Bei der Auflösung half ein Mann, der die Tat beobachtete. Er wird nun als wichtiger Zeuge von der Polizei gesucht.

Die Tat ereignete sich laut Polizei Frankfurt am 11. Juli 2021. Eine Familie hatte sich gegen 1.30 Uhr die Wartezeit auf Sitzgelegenheiten in der Halle des Frankfurter Hauptbahnhofs vertrieben und war dort gemeinsam eingeschlafen. Einige Stunden später der Schock: Die 14-jährige Tochter ist verschwunden.

Gemeinsam mit der 10-jährigen Schwester sucht der Vater nach ihr und wird von einem Zeugen angesprochen. Er habe zwischen 3 und 4 Uhr beobachtet, wie ein Mann die verschlafene 14-Jährige angesprochen und sie über die Südseite des Bahnhofs mit sich nach draußen genommen hatte.

Entführte Tochter wacht mit fremdem Mann in Taxi auf

Die verschwundene Tochter wacht gleichzeitig in einem Taxi neben einem fremden Mann auf. Dieser erzählt ihr, er wolle ihr nur helfen, da ihre Familie sie am Hauptbahnhof zurückgelassen habe. Sie war in ihrem halbwachen Zustand in der Bahnhofshalle davon ausgegangen, dass es sich um ihren Vater handele, der sie in seinem Arm herausführte.

In Niederrad gelingt der 14-Jährigen die Flucht und sie verständigt mithilfe eines Passanten die Polizei. Ihr Entführer wird noch am selben Tag von der Polizei ermittelt: Es handelt sich dabei um einen 39-jährigen Mann. Die Polizei Frankfurt sucht nun nach dem hilfsbereiten Augenzeugen, der den Vater über die Tat informiert hatte. Er soll sich unter der 069-755 51299 melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Frankfurt: Mitteilung vom 22. September 2021
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Betrunkener LKW-Fahrer baut schweren Unfall und flieht – ein Verletzter
Von Roxana Frey
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website