• Home
  • Regional
  • Frankfurt am Main
  • Hesse knackt 45-Millionen-Euro-Jackpot: Lotto-Zwangsaussch├╝ttung am Mittwoch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland zahlt f├Ąllige Zinsschulden nichtSymbolbild f├╝r einen TextG7-Foto ohne Scholz: S├Âder ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Lottospieler aus Hessen knackt 45-Millionen-Jackpot

Von afp
Aktualisiert am 14.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Lottospieler beim Ausf├╝llen (Symbolbild): Der gl├╝ckliche Gewinner hatte auch die Superzahl richtig.
Lottospieler beim Ausf├╝llen (Symbolbild): Der gl├╝ckliche Gewinner hatte auch die Superzahl richtig. (Quelle: Lobeca/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

So viel Geld hat beim klassischen "6 aus 49" noch nie jemand gewonnen: Einem Tipper aus dem Rhein-Main-Gebiet haben seine Lotto-Zahlen den ganz gro├čen Gewinn gebracht. Ganze 45 Millionen Euro erh├Ąlt er f├╝r sich allein.

Ein einzelner Spieler in Hessen hat den Lotto-Jackpot geknackt und streicht damit 45 Millionen Euro ein. Der Tipper aus dem Rhein-Main-Gebiet setzte auf die sechs Richtigen mit der passenden Superzahl und muss den Gewinntopf daher mit niemandem teilen, wie die Lotto Hessen GmbH am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte.

Zuvor hatte in 16 Ziehungen in Folge niemand den Jackpot geknackt. Da der Gewinntopf auf die H├Âchstgrenze von 45 Millionen Euro angewachsen war, w├Ąre er in der Ziehung am Mittwoch auf jeden Fall ausgesch├╝ttet worden. Mit seinem Gl├╝cks-Tipp verhinderte der Spieler aus Hessen nun gleichzeitig die garantierte Aussch├╝ttung des Jackpots in eine niedrigere Gewinnklasse ÔÇô und stellt f├╝r "6 aus 49" auch noch einen neuen deutschen Gewinnrekord auf. Zuletzt hatte 2020 ein Spieler aus Baden-W├╝rttemberg eine Rekordsumme von knapp 42,6 Millionen Euro kassiert.

H├Ątte der neue Lottoheld nun nicht die sechs Richtigen plus zus├Ątzlicher Superzahl getippt, h├Ątten gestern lediglich f├╝nf Richtige plus Superzahl f├╝r den Gewinn des 45 Millionen-Jackpots gereicht. Da niemand sechs Richtige tippte, h├Ątten sich den Jackpot 74 Spieler geteilt, die f├╝nf Richtige plus Superzahl tippten. Sie teilen sich nun stattdessen die unbesetzt gebliebene Gewinnklasse 2 und gewinnen immerhin jeweils 146.908,50 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nach Babypause: Bleymehl gewinnt Ironman in Frankfurt
Lotto

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website