Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern

Starker Regen und Gewitter  

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern in Hagen

26.07.2019, 15:26 Uhr | t-online.de , vss

Hagen: Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern. Unwettergefahr: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Regen und Gewittern. (Quelle: STAR MEDIA/imago)

Unwettergefahr: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Regen und Gewittern. (Quelle: STAR MEDIA/imago)

Für Freitag warnt der Deutsche Wetterdienst noch vor starker Wärmebelastung. Am Wochenende können sich die Hagener jedoch auf kühlere Temperaturen und Unwetter einstellen.

Am Donnerstag hat Hagen das erste Mal seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ein Temperaturmaximum von 40,4 Grad erreicht. Doch mit diesem historischen Moment gehen auch viele Probleme einher. Die Waldbrandgefahr in Hagen ist mittlerweile auf die dritte von fünf Stufen gestiegen. Trockenheit und Hitze machen sich in der ganzen Region breit, Bäume und Pflanzen verenden. Umso besser, dass am Wochenende wieder etwas kühlere Temperaturen einkehren.

Dann sinken die Temperaturen in Hagen auf bis zu 15 Grad nachts und 20 Grad am Tag. Das ganze Wochenende lang bleibt es bewölkt. Doch auch mit Unwettern ist zu rechnen: Starkregen mit bis zu 25 Liter pro Quadratmeter, Hagel und stürmische Böen kommen am Wochenende auf die Stadt zu. Vor allem in der Nacht zu Samstag kann mit Niederschlägen und möglichen Gewittern gerechnet werden.

Auch für Samstag und Sonntag warnt der Deutsche Wetterdienst vor Unwettern: Extrem starke Regenfälle und Sturmböen mit Hagel und Gewittern erreichen die Stadt in kürzester Zeit. 

Ab Montag normalisiert sich das Wetter dann langsam. Zwar bleibt es noch bewölkt und leicht verregnet, doch bereits am Dienstag zeigt die Sonne sich wieder mit warmen 25 Grad.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Deutscher Wetterdienst

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal