Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Fünf Verletzte bei zwei fast zeitgleichen Unfällen mit Bussen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMesserattacke hat politisches NachspielSymbolbild für einen TextHunderte Millionen für grünes ZementwerkSymbolbild für einen TextModehaus macht nach 161 Jahren dichtSymbolbild für einen TextPromis trauern um toten NDR-ReporterSymbolbild für einen TextSchüsse auf Rockerboss: Frau vor GerichtSymbolbild für einen TextJudith Rakers spricht über ihr AussehenSymbolbild für einen TextDas ist der Held von BrokstedtSymbolbild für einen TextTV-Star bittet um EntschuldigungSymbolbild für einen TextBrokstedt: Toter war Azubi bei DB-TochterSymbolbild für einen TextRadfahrer stürzt und stirbt

Fünf Verletzte bei zwei fast zeitgleichen Unfällen mit Bussen

Von dpa
Aktualisiert am 27.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolfoto): Verletzte im Hamburger Berufsverkehr. (Quelle: David Inderlied/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Morgen ist es auf einer Hamburger Verkehrsader innerhalb kürzester Zeit zu zwei Busunfällen gekommen. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt.

Bei zwei Verkehrsunfällen mit Linienbussen sind am Dienstagmorgen auf der viel befahrenen Grindelallee in Hamburg insgesamt fünf Fahrgäste verletzt worden. Der erste Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben um 9.04 Uhr an der Ecke Grindelallee/Rentzelstraße.

Dort war ein Autofahrer verkehrswidrig abgebogen und mit einem Bus der Linie 5 zusammengestoßen. Dabei wurde eine Frau durch den Bus geschleudert und verletzt. Zur Schwere ihrer Verletzungen wurden keine Angaben gemacht.

Der zweite Unfall ereignete sich um 9.17 Uhr 300 Meter weiter an der Ecke Grindelallee/Sedanstraße. Dabei wurden vier Fahrgäste der Linie 4 leicht verletzt. Zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Verdächtiger schweigt beim Haftrichter
Von Markus Krause, Beatrice von Braunschweig
BusunfallPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website