Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

48-Jähriger aus Hamburg-Niendorf gefunden


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextKlimaaktivistin von Straße gezogenSymbolbild für einen TextJudith Rakers packt über Privatleben ausSymbolbild für einen TextRobbie Williams: Katzenwerbung bei Show

Vermisster 48-Jähriger aus Hamburg-Niendorf wieder da

Von t-online
Aktualisiert am 28.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife (Symbolbild): Der Vermisste wurde bei einem Polizeieinsatz gefunden. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein 48 Jahre alter Mann ist am Donnerstag aus dem Uniklinikum Eppendorf verschwunden. Die Polizei hat ihn gefunden.

In der vergangenen Woche hatte die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem 48 Jahre alten Mann aus Hamburg-Niendorf gebeten. Der Mann war den Beamten zufolge wegen einer Operation im Uniklinikum Eppendorf.

Kurz nach dem Verschwinden des Mannes konnte die Polizei Entwarnung geben: Der Vermisste sei im Rahmen eines anderen Einsatzes von Polizeibeamten im niedersächsischen Neu Wulmstorf wohlbehalten angetroffen

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Pressemitteilung der Polizei Hamburg vom 25. November 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Messerstecherei in Mehrfamilienhaus – zwei Verletzte
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website