Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Dieter Hecking äußert sich kryptisch über Einsatz von Ewerton

Der Sport-Freitag im Blog  

Wird Ewerton gegen Sandhausen für den HSV auflaufen?

13.12.2019, 17:59 Uhr | t-online.de

HSV: Dieter Hecking äußert sich kryptisch über Einsatz von Ewerton. Ewerton: Der HSV-Profi ist wieder fit. (Quelle: imago images/Michael Schwarz)

Ewerton: Der HSV-Profi ist wieder fit. (Quelle: Michael Schwarz/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

17.59 Uhr: Das war es für heute vom Lokalsport. Bis Montag!

Wir verabschieden uns für heute aus dem Live-Blog und wünschen einen schönen Abend. Montag geht es hier mit den aktuellen Sportnachrichten aus Hamburg weiter.

15.46 Uhr: Verletzungsplage beim FC St. Pauli geht weiter

Der FC St. Pauli ist seit acht Spielen sieglos und die Verletzungsplage scheint weiter zu gehen. Wie der Klub mitteilte, muss er auch im Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden auf wichtige Leistungsträger verzichten. Mittelfeldspieler Mats Möller Daehli und Innenverteidiger James Lawrence werden nicht einsatzfähig sein...

15.27 Uhr: Dieter Hecking über Fortschritt von Ewerton "froh" 

Trainer Dieter Hecking verspürt auch nach zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen keinen zusätzlichen Druck vor dem Spiel am Sonntag. "Der ist immer da. Ich bin aber zu lange dabei, als dass mich zwei Niederlagen nervös machen würden", sagte er der Presse.

Ob er Veränderungen in der Startelf vornehmen wird, verriet Hecking nicht. Spekuliert wird, dass der im Sommer verpflichtete Brasilianer Ewerton sein Startelf-Debüt geben könnte. "Ich bin froh, dass er nach langer Verletzungspause drei, vier Wochen fast jede Trainingseinheit mitgemacht hat. Ob das dazu führt, dass er am Sonntag spielt, lasse ich komplett offen", betonte Hecking. 

14.45 Uhr: Jos Luhukay hält Wehen Wiesbaden für "brandgefährlich"

Jos Luhukay blickt mit Vorfreude auf das Heimspiel am Samstag: "Wir haben eine fantastische Kulisse", sagte der FC-St.-Pauli-Trainer auf der heutigen Pressekonferenz. Er gibt aber auch zu bedenken: "Der SV Wehen Wiesbaden ist sehr gut organisiert, im Umschalten brandgefährlich und gerade auswärts sehr schwer zu bespielen". Anpfiff ist am Samstag um 13 Uhr im Millerntorstadion.

13.44 Uhr: Dieter Hecking will aus den Niederlagen gelernt haben

"Wichtig ist, aus Niederlagen die richtigen Schlüsse zu ziehen", sagte HSV-Trainer Dieter Hecking in einer Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den SV Sandhausen am Sonntag. Die letzten beiden Partien hat der HSV verloren. Sandhausen wird kein leichtes Spiel, so Hecking: "Es erwartet uns ein hochmotivierter Gegner". Für ihn steht fest: "Es würde natürlich guttun, mal wieder als erstes in einem Spiel in Führung zu gehen."

11.57 Uhr: Autogrammstunde mit St.-Pauli-Stars in Ottensen

Am Sonntag, 15. Dezember können Fans des FC St. Pauli Autogramme ihrer Stars ergattern. Auf dem Weihnachtsmarkt in Ottensen verteilen die Profis Finn Ole Becker, Henk Veerman & Mats Møller Dæhli Unterschriften. Ab 14 Uhr werden sie am FCSP-Stand auf der Ottenser Hauptstraße erwartet.

10.07 Uhr: Hamburg zeichnet Hamburger Gehörlosen Sportverein aus

Im Rahmen eines Senatsempfangs hat die Stadt im Rathaus den Hamburger Inklusionspreis an engagierte Unternehmen verliehen. Einer der Preisträger war auch der Hamburger Gehörlosen Sportverein (HGSV). Herzlichen Glückwunsch!

9.33 Uhr: Wechselt Sebastian Andersson zum HSV?

Die Gerüchteküche brodelt wieder. Angeblich sei der Hamburger SV an Union Berlins Top-Torjäger Sebastian Andersson interessiert, so heißt es. Doch jetzt, wo Andersson bei Union Berlin die Möglichkeit hat, in der ersten Bundesliga zu spielen, kommt das offensichtlich nicht in Frage. Auch zum Winter nicht. Die HSV-Bosse haben ihn aber im Auge. Sollte sich im Frühjahr abzeichnen, dass der Weg des HSV in Richtung Aufstieg führen könnte, dürfte der Austausch für einen Transfer neu aufgenommen werden.

8.57 Uhr: Hallo, Hamburg!

Guten Morgen aus Hamburg! Auch heute finden Sie hier wieder alle News, die Sie zum Lokalsport in Hamburg wissen müssen. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal