Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Corona in Hamburg: OB Tschentscher mahnt bei Lockerungen zur Vorsicht

Wegen steigender Infektionszahlen  

OB Peter Tschentscher mahnt bei Lockerungen zur Vorsicht

26.02.2021, 16:56 Uhr | dpa

Corona in Hamburg: OB Tschentscher mahnt bei Lockerungen zur Vorsicht. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD, Archivbild): Er mahnt bei Corona-Lockerungen zur Vorsicht. (Quelle: dpa/Christian Charisius)

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD, Archivbild): Er mahnt bei Corona-Lockerungen zur Vorsicht. (Quelle: Christian Charisius/dpa)

Viele Länder stellen derzeit Lockerungspläne aus dem Lockdown vor. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher warnt vor erneut "eskalierenden" Infektionszahlen.

Vor der Ministerpräsidentenkonferenz zur Corona-Lage in der kommenden Woche hat Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) erneut zur Vorsicht in Sachen Lockerungen gemahnt. Dass die Infektionszahlen bundesweit und auch in Hamburg wieder stiegen, sei "ein besorgniserregender Vorgang", sagte er am Freitag.

Das bedeute, "dass wir in einer solchen Situation sehr vorsichtig bleiben müssen, obwohl ich weiß, wie groß die Erwartung und der Drang ist, wieder zu einem normalen Leben zurückzukehren".

Wieder "eskalierende" Infektionszahlen müssten unbedingt vermieden werden, um das bereits Erreichte nicht "auf den letzten Metern" zu verspielen. Auf die Frage, wie lang die letzten Meter sind, sagte er: "Nach meinem Gefühl sind es jetzt noch zwei, drei Monate."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal