Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg/Stormarn: Drei Frauen und ein Kleinkind nach Unfall schwer verletzt

Totalschaden an beiden Pkw  

Drei Frauen und ein Kleinkind nach Unfall schwer verletzt

18.06.2021, 07:50 Uhr | dpa

Hamburg/Stormarn: Drei Frauen und ein Kleinkind nach Unfall schwer verletzt. Blaulicht eines Feuerwehr Rettungsfahrzeugs (Symbolbild): Die Mutter und das Kind wurden mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Blaulicht eines Feuerwehr Rettungsfahrzeugs (Symbolbild): Die Mutter und das Kind wurden mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Vier Schwerverletzte: Das ist die Bilanz eines Autounfalls im Kreis Stormarn. Eine Fahrerin war mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten. Dort kollidierte der Pkw mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Beim Zusammenstoß zweier Autos in Siek (Kreis Stormarn) sind drei Frauen und ein zweijähriges Kind schwer verletzt worden. Eine 34-Jährige mit ihrer kleinen Tochter im Auto geriet am späten Donnerstagnachmittag mit ihrem Wagen aus zunächst ungeklärten Gründen in einer Kurve in den Gegenverkehr, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen mitteilte.

Dort krachte der Wagen gegen das Auto einer 44-Jährigen und ihrer 18 Jahre alten Beifahrerin. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die vier Schwerverletzten kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: