Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextBoris Becker in anderes GefĂ€ngnis verlegtSymbolbild fĂŒr einen TextÜberfall auf Sebastian VettelSymbolbild fĂŒr einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextWetter: Sommer pausiert in DeutschlandSymbolbild fĂŒr einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild fĂŒr einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild fĂŒr einen TextLufthansa bietet fĂŒr Airline aus ItalienSymbolbild fĂŒr einen TextPolizistin verunglĂŒckt im Einsatz schwer Symbolbild fĂŒr einen TextBei Lidl gibt's jetzt ElektroautosSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star trennt sich von Samenspender-FreundSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Transporter fĂ€hrt FußgĂ€nger um und flĂŒchtet

Von t-online, EP

Aktualisiert am 11.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Rettungsdienst der Feuerwehr Hamburg (Symbolbild): Die beiden FußgĂ€nger mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.
Ein Rettungsdienst der Feuerwehr Hamburg (Symbolbild): Die beiden FußgĂ€nger mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. (Quelle: Hanno Bode/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit einem weißen Transporter hat ein Fahrer in Hamburg ein Ă€lteres Ehepaar umgefahren. Die Polizei fahndet nun nach dem TĂ€ter

Auf der Mönckebergstraße in der Hamburger Innenstadt hat am Mittwochvormittag ein Transporterfahrer zwei Passanten umgefahren. Nach der Kollision flĂŒchtete er mit seinem Fahrzeug. Das bestĂ€tigte ein Sprecher der Polizei gegenĂŒber t-online.

Zeugen alarmierten sofort den Notruf. Ein 86-jÀhriger Mann und seine 84 Jahre alte Ehefrau wurden bei der Kollision schwer verletzt. Sie sind zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht worden. Beide schweben nicht in Lebensgefahr. WÀhrend die Frau Frakturen im Oberkörperbereich und sich an der Schulter verletzte, trug ihr Mann Verletzungen an Kopf und an einem Arm davon.

Fahrerbeschreibung und Kennzeichenfragmente bekannt

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurden die beiden frontal von dem Transporter erfasst, als dieser aus der Bergstraße auf die Mönckeberstraße abbog. Danach habe der Fahrer den Transporter gewendet und sei in Richtung Haffen City geflĂŒchtet, so die Polizei.

Weitere Artikel

Kippe ins Gesicht geschnippt
Fahrgast rastet in Regionalexpress aus
Ein Regionalzug der Deutschen Bahn in Richtung LĂŒbeck (Archivbild): Der aggressive Fahrgast wurde von der Polizei festgenommen.

Bein teils abgerissen
Betrunkener SUV-Fahrer kracht in Pizzaboten – tot
Die Unfallstelle: Ein junger Pizzabote kam am Montagabend in Hamburg ums Leben.

Erneuter Streik bei der Bahn
ÖPNV in Hamburg betroffen – Das mĂŒssen Sie wissen
Ein Banner mit der Aufschrift "Wir streiken" ist an einem Zug der Deutschen Bahn angebracht (Archivbild): Auch der Hamburger Nahverkehr ist von den Strteiks betroffen.


Bisher sei die Fahndung der Polizei ohne Erfolg verlaufen. Allerdings liegen Fragmente des Kennzeichens des weißen Transporters vor. Zudem konnten Zeugen den Fahrer beschreiben. Dabei handele es sich um einen etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann mit einer Halbglatze und grauen Haaren. AuffĂ€llig ist, dass er ein gelbes T-Shirt mit einem DHL-Logo trug.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bombe im Hamburger Hafen entdeckt
FeuerwehrPolizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website