• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Zeugensuche in Hamburg: Fu├čg├Ąnger wird auf Bundesstra├če erfasst und stirbt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild f├╝r einen TextRussland stoppt Kasachstans ├ľlexportSymbolbild f├╝r einen TextCarlos Santana kollabiert auf B├╝hneSymbolbild f├╝r einen TextGasexplosion in Hamburger SchuleSymbolbild f├╝r einen TextMatth├Ąus: "W├Ąre Super-Transfer f├╝r FCB"Symbolbild f├╝r ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild f├╝r einen TextOpec-Generalsekret├Ąr stirbt mit 63Symbolbild f├╝r einen TextBericht: Separatisten kapern FrachterSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bef├Ârdert Ex-ProfiSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextLindner-Hochzeit: So ├╝bernachtet das PaarSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserKinderstar offenbart intimes Liebes-DetailSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Fu├čg├Ąnger wird auf Bundesstra├če erfasst und stirbt

Von t-online, fas

Aktualisiert am 15.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizist steht vor dem Unfallwagen: Der Fu├čg├Ąnger war in der Nacht auf die Bundesstra├če gelaufen und von dem Auto erfasst worden.
Ein Polizist steht vor dem Unfallwagen: Der Fu├čg├Ąnger war in der Nacht auf die Bundesstra├če gelaufen und von dem Auto erfasst worden. (Quelle: Blaulicht-News.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Wochenende ist ein 27-J├Ąhriger in Hamburg von einem Auto erfasst und get├Âtet worden. Der Mann war zuvor im Stadtteil Harburg auf die Bundesstra├če gelaufen. Die Polizei untersucht nun den Unfallhergang.

Nach einem t├Âdlichen Unfall in Hamburg sucht die Polizei nach Zeugen. Samstagnacht hatte auf der B75 s├╝dlich der Elbe ein Auto einen Fu├čg├Ąnger erfasst und t├Âdlich verletzt. Der 27-J├Ąhrige war gegen 2.20 Uhr auf die mehrspurige Stra├če gelaufen, als es zu dem fatalen Unfall kam.

Als drei Autos dem Unfallort ausweichen wollten, prallten sie zusammen. Hierbei sei allerdings niemand schwerer verletzt worden. Alarmierte Rettungskr├Ąfte der Feuerwehr h├Ątten noch versucht, den 26-J├Ąhrigen zu reanimieren, er sei jedoch noch am Unfallort verstorben, hei├čt es in dem Bericht der Polizei.

Hamburg: Fahrer stand vermutlich unter Alkoholeinfluss

Der Autofahrer sei von einem Seelsorger betreut und station├Ąr in der psychiatrischen Abteilung aufgenommen worden. Laut Polizei besteht der Verdacht, dass der Mann den Pkw unter dem Einfluss berauschender Mittel und ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein gef├╝hrt hatte. Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Die B75 wurde in s├╝dliche Richtung gesperrt. Erst gegen 7.15 Uhr am Sonntagmorgen konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Zeugen, die Hinweise geben k├Ânnen, wie der verungl├╝ckte Mann auf die Fahrbahn geraten ist, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Gasexplosion in Schule l├Âst Brand aus ÔÇô B├╝ro des Schulleiters zerst├Ârt
ElbeHarburgPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website