Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGr├╝nes Licht f├╝r 9-Euro-TicketSymbolbild f├╝r einen TextWetterdienst erwartet TornadosSymbolbild f├╝r einen TextBergwanderer st├╝rzt in den TodSymbolbild f├╝r einen TextSchwere Vorw├╝rfe gegen Elon MuskSymbolbild f├╝r einen TextGericht verbietet "Oktoberfest Dubai"-WerbungSymbolbild f├╝r einen TextNRW-Schulen schlie├čen wegen UnwetterSymbolbild f├╝r einen TextHartwich f├Ąllt f├╝r "Let's Dance"-Finale ausSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurter OB blamiert sichSymbolbild f├╝r einen TextTom Cruise h├Ąlt Herzogin Kates HandSymbolbild f├╝r einen TextIm TV: So sehen Sie den Relegations-KracherSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserWagenknecht sorgt in ZDF-Show f├╝r Entsetzen

Fast ein Viertel des Kabinetts hat in Hamburg studiert

Von dpa
08.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fast ein Viertel aller Regierungsmitglieder der neuen Ampel-Koalition in Berlin hat an der Universit├Ąt Hamburg studiert - allen vorneweg Bundeskanzler Olaf Scholz. Der SPD-Politiker habe von 1978 bis 1984 in der Hansestadt Jura studiert und auch erfolgreich abgeschlossen, teilte die Universit├Ąt am Mittwoch mit. Daneben haben auch Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck, Au├čenministerin Annalena Baerbock (beide Gr├╝ne) sowie Kanzleramtsminister Wolfgang Schmidt (SPD) an der Universit├Ąt Hamburg Vorlesungen und Seminare besucht.

Habeck studierte den Angaben zufolge bis 1996 an der Universit├Ąt Hamburg Literaturwissenschaft und Philosophie und wurde im Jahr 2000 promoviert. Baerbock habe in Hamburg 2004 ihr Vordiplom im Fach Politikwissenschaft erhalten und Schmidt habe 1997 sein Studium der Rechtswissenschaft mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossen und anschlie├čend drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet. Die neue rot-gr├╝n-gelbe Bundesregierung umfasst neben Kanzler Scholz 16 Ministerinnen und Minister.

Universit├Ątspr├Ąsident Prof. Dieter Lenzen gratulierte Scholz zu seiner Wahl. "Ich bin sicher, dass Olaf Scholz f├╝r diese schwierigen Zeiten der richtige Kanzler ist, von dem ich wei├č, dass er Entscheidungen trifft, entschlossen und geradlinig."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Feuerwehr befreit 400 Reisende aus Hitze-ICE
Annalena BaerbockOlaf ScholzRobert HabeckSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website