Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAntonow verlegt Basis nach LeipzigSymbolbild für einen TextStein-Anschlag auf RegionalzugSymbolbild für einen TextPolizeieinsatz wegen Spinne auf AutobahnSymbolbild für einen TextFrau stirbt bei Selfie vor WasserfallSymbolbild für einen TextHier ziehen heftige Unwetter aufSymbolbild für einen TextMcDonald's kehrt nicht nach Russland zurückSymbolbild für einen TextSchauspielerin Klara Höfels ist totSymbolbild für einen TextAufsteiger bietet Krankschreibung für FansSymbolbild für einen TextDFB-Talent vor MillionenwechselSymbolbild für einen TextUmut Kekilli hat sich verlobtSymbolbild für einen Watson TeaserLewandowski-Nachfolger? Bayern will Bundesliga-Star

26-Jähriger rast davon – und verliert die Kontrolle

Von dpa
Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Auto liegt auf dem Dach: Ein Mann wollte einer Kontrolle davonrasen und landete im Krankenhaus.
Ein Auto liegt auf dem Dach: Ein Mann wollte einer Kontrolle davonrasen und landete im Krankenhaus. (Quelle: TV News Kontor/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hamburg hat die Polizei einen Mann anhalten und kontrollieren wollen, doch der drückte plötzlich auf das Gaspedal. Wenig später verlor der 26-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen und lag auf dem Dach.

Bei dem Versuch, mit dem Auto vor der Polizei zu fliehen, ist in der Nacht zum Montag ein 26-Jähriger in Hamburg verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wollten Beamte den Wagen des Mannes anhalten und kontrollieren.

Dieser habe daraufhin Gas gegeben und sei mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch die Hamburger Innenstadt davongefahren. Die Polizisten nahmen zunächst die Verfolgung auf, brachen diese den Angaben zufolge bei Tempo 120 jedoch ab.

Weitere Artikel

Wegen hoher Corona-Zahlen
Stuttgart führt Ausgangssperre für Ungeimpfte ein
Stuttgart während des Lockdowns (Archivbild): Für nicht immunisierte Menschen gilt wieder eine nächtliche Ausgangssperre.

Senior gewürgt
Mann attackiert vier Menschen in Berlin
Ein Polizeiwagen bei Nacht auf Einsatzfahrt in Berlin (Symbolbild): Der Angreifer konnte festgenommen werden.

Verbotene Corona-Demos
Expertin: "Verschwörungsglaube eint verschiedenste Menschen"
Demonstration von Kritikern der Corona-Maßnahmen am Neujahrstag in Barmbek (Archivbild): Sozialpsychologin Lamberty weiß, wie der Verschwörungsglaube entsteht.


Wenig später verunglückte der Raser mit seinem Auto und die Polizei konnte ihn schnappen. Der Fahrer habe offenbar die Kontrolle verloren, habe den Mast einer Ampelanlage zerstört und eine Verkehrsinsel überfahren, berichtete die Polizei. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Der 26-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei fasst mutmaßlichen Messerstecher in Paris
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website