Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

BMW an Kreuzung aufs Dach gerammt – zwei Verletzte

Von dpa, mtt

Aktualisiert am 26.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Der BMW auf dem Dach: Der Unfall passierte beim Spurwechsel an einer Kreuzung.
Der BMW auf dem Dach: Der Unfall passierte beim Spurwechsel an einer Kreuzung. (Quelle: Blaulicht-News)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild für einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild für einen TextEd Sheeran ist überraschend Vater gewordenSymbolbild für einen TextLufthansa-Ticket für 24.000 DollarSymbolbild für einen TextBericht: Kovac vor Bundesliga-ComebackSymbolbild für einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild für einen TextImmer mehr Affenpocken-Fälle weltweitSymbolbild für einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild für einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild für einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Schwerer Unfall an einer Hamburger Ampelkreuzung: Ein BMW landete nach einem Unfall auf dem Dach, die Fahrerin musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher kam leicht verletzt davon.

Drei beteiligte Fahrzeuge, zwei Verletzte: In Hamburg ist es am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr an der Kreuzung Sechslingspforte Ecke Lübecker Straße zu einem schweren Unfall gekommen. Laut Polizei wollte ein 29-jähriger Autofahrer vor der Ampel die Spur wechseln – und fuhr dabei in den Wagen einer 59-Jährigen.

Ihr BMW überschlug sich und landete auf dem Dach. Der 29-Jährige kollidierte unterdessen noch mit einem weiteren Auto.

Unfall in Hamburg-St. Georg: Helfer behandelten verletzte Person auf der Straße

Beim Eintreffen eines Reporters vor Ort an der Unfallstelle in St. Georg behandelten Helfer eine verletzte Person, die auf der Straße lag. Nach Angaben eines Polizeisprechers musste die 59-jährige BMW-Fahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Laut "Mopo" bestand nach Angaben der Polizei jedoch keine Lebensgefahr.

Der Unfallverursacher selbst wurde demnach leicht an der linken Hand verletzt. Der Fahrer des dritten Wagens blieb unverletzt.

Jedes Jahr Zehntausende Unfälle in Hamburg

In der Verkehrssicherheitsbilanz der Stadt Hamburg wurden zuletzt 58.136 Unfälle jährlich erfasst. Dabei verunglückten 7.904 Personen, 720 davon verletzten sich schwer, 15 starben.

Dass die Gesamtzahl der erfassten Verkehrsunfälle im Jahr 2020 um mehr als 10.000 sank, wird auch als Folge der Corona-Pandemie gesehen. Gleichzeitig stieg die Zahl der verunfallten Radfahrer. Auch dies wird in Zusammenhang mit der Pandemie gebracht: Denn während der Kfz-Verkehr während der Corona-Lockdowns zurückging, steigerte sich der Radverkehr gleichzeitig um rund 33 Prozent.

Weitere Artikel

Hamburger Touristenattraktion
Feuer in Miniatur Wunderland ausgebrochen
Gäste stehen in Regen-Capes vor dem Miniaturwunderland: Ein Topf in der Küche hatte Feuer gefangen.

Antisemitismus-Vorwürfe
Weiteres Gutachten im Fall Ofarim liegt vor
Gil Ofarim (Archivbild): Im Oktober hatte der Sänger die Antisemitismus-Vorwürfe gegen einen Leipziger Hotel-Mitarbeiter erhoben.

Reformer Christian Weisner
"Wenn die Kirche sich nicht ändert, wird sie zur Sekte"
Christian Weisner, Mitbegründer von "Wir sind Kirche": Die Reformbewegung fordert ein Schuldeingeständnis von dem emeritierten Papst Benedikt XVI.


Während in der Zeit von März bis Dezember 2020 der Kraftfahrzeugverkehr um 11 Prozent unter dem durchschnittlichen Mittelwert lag, steigerte sich der Radverkehr der Behörde für Inneres zufolge gleichzeitig um etwa 33 Prozent.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wetterdienst warnt vor starkem Unwetter mit orkanartigen Böen
BMWPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website