• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Ashton Kutcher: Wir d├╝rfen diesen Krieg nicht verlieren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextSerena Williams scheitert dramatischSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextEcstasy-Labor auf Nato-Milit├ĄrbasisSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bayern-Profi will zu PSGSymbolbild f├╝r einen TextBoateng k├╝ndigt Karriereende anSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSupermarkt: Warnung vor Abzock-MascheSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ashton Kutcher: Wir d├╝rfen diesen Krieg nicht verlieren

Von dpa
18.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ashton Kutcher
Schauspieler Ashton Kutcher w├Ąhrend seines Auftritts bei der Digitalmesse OMR in Hamburg. (Quelle: Jonas Walzberg/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der US-Schauspieler Ashton Kutcher (44) ist davon ├╝berzeugt, dass die Ukraine im russischen Angriffskrieg noch viel mehr Hilfe von au├čen braucht. "Es reicht einfach nicht. Wir d├╝rfen diesen Krieg nicht verlieren", sagte er am Mittwoch im Rahmen des Digital-Festivals OMR in Hamburg. Es sei deshalb wichtig, die Fl├╝chtlinge und das Milit├Ąr in der Ukraine zu unterst├╝tzen.

Kutcher und seine in der Ukraine geborene Ehefrau Mila Kunis (38) hatten nach dem Ausbruch des Krieges ├╝ber eine Internetplattform zu Geldspenden aufgerufen. "Als wir sahen, was da passierte, wussten wir, dass wir etwas tun m├╝ssen. Wir haben unsere Kinder an der Schule abgesetzt, sind nach Hause gefahren und haben gesagt: Lass uns Geld sammeln."

Das Verr├╝ckte daran sei gewesen, dass es sich zun├Ąchst so angef├╝hlt habe, also w├╝rde man eine Party schmei├čen und wisse nicht, ob ├╝berhaupt einer kommt. Am Ende hatte das Paar mindestens 35 Millionen Dollar eingesammelt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Gr├╝nen-Politikerin stirbt nach Rennradunfall
Fl├╝chtlingeMila KunisMilit├ĄrUkraine

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website