t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHannover

Unfall auf A2: Reise-Bus umgekippt – 18 Personen verletzt


A2 bei Peine
Busunglück im Norden: 18 Menschen verletzt

Von t-online, pas

Aktualisiert am 07.08.2023Lesedauer: 1 Min.
Der verunglückte Reisebus liegt in der Böschung: Bei dem Unfall wurden am Samstagmorgen etliche Personen schwer verletzt.Vergrößern des BildesDer verunglückte Reisebus liegt in der Böschung: Bei dem Unfall wurden am Samstagmorgen etliche Personen schwer verletzt. (Quelle: HannoverReporter)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bei einem schweren Busunfall auf der A2 bei Peine werden 18 Personen verletzt. Der Reisebus aus Österreich war auf die Seite gestürzt.

Ein Reisebus ist am Samstagmorgen von der Fahrbahn abgekommen, 18 Personen wurden verletzt. Eine Polizeisprecherin korrigierte am Vormittag frühere Angaben, wonach sich 19 Menschen verletzten. Es habe auch niemand schwere Verletzungen erlitten, sagte sie. Alle Betroffenen seien mit leichten Verletzungen davongekommen.

Demnach befuhr der Reisebus aus Österreich die A2 in Richtung Hannover. Zwischen den Anschlussstellen Peine-Ost und Hämelerwald kam der Bus aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und im Graben neben der Fahrbahn zum Liegen. Der Bus war auf die Seite gestürzt.

Die Frontscheibe des Busses ist auf Bildern erkennbar komplett zerstört. An der Leitplanke der Autobahn wurden Passagiere laut "Bild" notdürftig versorgt.

Hannover: Autobahn 2 zeitweise voll gesperrt

Insgesamt waren ihren Angaben zufolge 19 Fahrgäste in dem aus Österreich kommenden Bus mit Reiseziel Norwegen. Das Fahrzeug konnte am Samstagvormittag geborgen und abgeschleppt. Neben Polizei und Feuerwehr war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme wurde die Autobahn zeitweise voll gesperrt. Mittlerweile ist die Sperrung in beide Fahrtrichtung aufgehoben.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Braunschweig vom 5. August 2023
  • vmz-niedersachsen.de: Aktuelle Meldungen
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa
  • bild.de: "Schwerer Reisebus-Unfall! Etliche Verletzte"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website