• Home
  • Regional
  • Opel-Mutter Stellantis legt bei Umsatz und Gewinn zu


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild fĂŒr einen TextGepĂ€ck-Chaos in DĂŒsseldorfSymbolbild fĂŒr einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextFußballstar ĂŒberrascht mit Wechsel Symbolbild fĂŒr ein VideoWo jetzt heftige Gewitter drohenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild fĂŒr einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild fĂŒr einen Text14-JĂ€hriger stirbt bei FallschirmsprungSymbolbild fĂŒr einen TextFerchichi ĂŒber Liebesleben mit BushidoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAzubi kĂ€mpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Opel-Mutter Stellantis legt bei Umsatz und Gewinn zu

Von dpa
23.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Stellantis
Der Stellantis-Schild steht vor dem Chrysler Technology Center in Auburn Hills. (Quelle: Carlos Osorio/AP/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trotz der ChipengpĂ€sse hat der Opel-Mutterkonzern Stellantis Umsatz und Ergebnis im vergangenen Jahr krĂ€ftig gesteigert. Der Umsatz legte um 14 Prozent auf 152 Milliarden Euro zu, wie das Unternehmen am Mittwoch in Amsterdam mitteilte. Unter dem Strich verdiente der im Januar 2021 aus den Autobauern Fiat Chrysler und PSA formierte Konzern rund 13 Milliarden Euro, nahezu das Dreifache des Vorjahres. 3,3 Milliarden Euro sollen als Dividende an die AktionĂ€re gehen. Fusionsbedingt hĂ€tten sich Synergien positiv ausgewirkt, hieß es.

In der kommenden Woche will sich der nach Toyota, Volkswagen und Renault-Nissan viertgrĂ¶ĂŸte Autokonzern der Welt zu seiner langfristigen Strategie Ă€ußern. Bis 2025 will Stellantis mehr als 30 Milliarden Euro in ElektromobilitĂ€t und Software investieren.

Wegen des Halbleiter-Mangels setzte der Mutterkonzern von Marken wie Alfa Romeo, Chrysler, CitroĂ«n, Fiat, Maserati, Jeep und Peugeot vor allem auf den Vertrieb von Premiummodellen, weil bei ihnen mehr Gewinn anfĂ€llt. Stellantis baute 2021 ein FĂŒnftel weniger Autos als ursprĂŒnglich geplant. "Die heutigen Rekordergebnisse beweisen, dass Stellantis gut aufgestellt ist, um auch in den unsichersten Marktumgebungen solide Leistungen zu erbringen", sagte Konzernchef Carlos Tavares. Im vergangenen Jahr erzielte Stellantis eine Gewinnmarge von 11,8 Prozent. Prognostiziert hatte der Konzern etwa 10 Prozent. Die Aktie legte mehr als 5 Prozent zu.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Der Kreml ist sauer"
Russische Separatistenmilizen in Sjewjerodonezk: Aus der Stadt hat sich das ukrainische MilitĂ€r mittlerweile zurĂŒckgezogen.


Angaben zum Gewinn oder zu den VerkĂ€ufen der deutschen Marke Opel machte Stellantis nicht. Das erweiterte Europa-GeschĂ€ft, auf das Opel konzentriert ist, legte aber beim Umsatz um fĂŒnf Prozent zu, auch wenn der Absatz auch wegen des Halbleitermangels um drei Prozent zurĂŒckging. Der Absatz betrug 2,86 Millionen Autos. Zum Vergleich wurden jeweils die Werte der VorgĂ€nger PSA und Fiat-Chrysler aus dem Vorjahresquartal herangezogen.

Auch in Deutschland sollen sĂ€mtliche BeschĂ€ftigte eine Gewinnbeteiligung erhalten. Über die genaue Höhe stĂŒnden noch Verhandlungen mit dem Sozialpartner aus, sagte ein Konzern-Sprecher in RĂŒsselsheim. FĂŒr Frankreich hatte Tavares eine Spanne zwischen 4000 und 4400 Euro genannt.

Stellantis brachte im vergangenen Jahr zehn neue Modelle auf den Markt, darunter den Opel Mokka und den Opel Rocks-e. Den Trend zu Fahrzeugen mit niedrigen Emissionen habe man beschleunigt aufgegriffen und 34 Modelle in diesem Bereich vermarktet, darunter Lieferwagen mit Brennstoffzellenantrieb, hieß es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Alfa RomeoAmsterdamFiatJeepOpelPeugeot SAToyota Motor

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website