• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Prostataprobleme
  • Was der PSA-Wert ĂŒber die Prostata verrĂ€t


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat fĂŒr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Was jeder Mann ĂŒber den PSA-Wert wissen sollte

CQ, Thea Wittmann

Aktualisiert am 31.05.2022Lesedauer: 3 Min.
Blutabnahme bei einem Mann
Um den PSA-Wert bestimmen zu lassen, entnimmt die Ärztin oder der Arzt eine Blutprobe und schickt sie an ein Labor. (Quelle: YakobchukOlena/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild fĂŒr einen TextSylt: Edelrestaurant muss schließenSymbolbild fĂŒr einen TextTanken in Deutschland gĂŒnstiger als in NachbarlĂ€ndernSymbolbild fĂŒr einen TextMann auf offener Straße erschossenSymbolbild fĂŒr einen TextSarah ĂŒber Liebescomeback von PietroSymbolbild fĂŒr einen TextJunge erschießt einjĂ€hriges MĂ€dchenSymbolbild fĂŒr einen TextSechs Profis stehen auf Kovacs Streichliste Symbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Star als Teenie vergewaltigtSymbolbild fĂŒr einen TextFrau seit mehr als 1.000 Tagen vermisstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserJulian Claßen mit fieser Anspielung?Symbolbild fĂŒr einen TextDieses StĂ€dteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ist ein PSA-Test sinnvoll oder nicht? Diese Frage stellt sich vielen MĂ€nnern – spĂ€testens dann, wenn die erste Prostatauntersuchung ansteht. Was der PSA-Wert ĂŒber die Prostata verrĂ€t.

Das Wichtigste im Überblick


  • Was ist der PSA-Wert?
  • Was sagt der PSA-Wert aus?
  • Welcher PSA-Wert ist in welchem Alter normal?
  • Eignet sich der PSA-Wert zur Krebsvorsorge?

Der PSA-Wert dient dazu, den Verlauf von Prostatakrebs zu kontrollieren und die Wirksamkeit der eingesetzten Behandlung zu beurteilen. Zudem soll er helfen, ein Prostatakarzinom zu erkennen, bevor Beschwerden auftreten. Denn eine frĂŒhzeitige Behandlung kann die Heilungschancen verbessern. Fachleute diskutieren die Aussagekraft eines PSA-Tests zur FrĂŒherkennung aber kontrovers.


Sieben Prostata-Fakten

Fakt 1: Die Prostata hat die Form einer umgedrehten Pyramide. Die Prostata liegt im Becken unterhalb der Harnblase und umgibt den oberen Teil der Harnröhre.
Fakt 2: 20 Gramm schwer. Nach der PubertÀt bis etwa zum 40. Lebensjahr wiegt die Prostata 20 Gramm, ist drei Zentimeter lang und vier Zentimeter breit.
+5

Was ist der PSA-Wert?

PSA ist die AbkĂŒrzung fĂŒr prostataspezifisches Antigen: Das ist ein Eiweiß, das ausschließlich in der Prostata gebildet wird. Es verdĂŒnnt die SamenflĂŒssigkeit, damit die Spermien sich besser bewegen können. Der PSA-Wert gibt Aufschluss ĂŒber die AktivitĂ€t von Prostatagewebe und lĂ€sst sich durch eine Blutuntersuchung bestimmen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ermitteln Sie Ihr biologisches Alter

Zur Messung des PSA-Wertes können MĂ€nner ihre hausĂ€rztliche Praxis oder eine fachĂ€rztliche Praxis fĂŒr Urologie oder Innere Medizin aufsuchen. Dort wird eine Blutprobe entnommen und an ein Labor geschickt. Der Wert wird in Nanogramm (ng) pro Milliliter (ml) Blut angegeben.

Umstritten ist der PSA-Test zur Vorsorge, weil das Ergebnis zu falschen SchlĂŒssen fĂŒhren kann: Zwar bewahrt die frĂŒhzeitige Erkennung von Prostatakrebs einen kleinen Prozentsatz der Betroffenen (0,3 Prozent) vor einem tödlichen Verlauf. Belegt ist aber auch, dass der Wert weit hĂ€ufiger (6 Prozent) zu ĂŒberflĂŒssigen Diagnosen fĂŒhrt. Denn die Laboruntersuchung erfasst auch kleine Tumoren, die sich ansonsten nie bemerkbar gemacht hĂ€tten und daher auch keine Krebsbehandlung erfordern.

Was sagt der PSA-Wert aus?

Ein erhöhter PSA-Wert ist kein sicheres Anzeichen fĂŒr ein Prostatakarzinom. Denn auch andere Erkrankungen oder Reizungen der Prostata fĂŒhren zu erhöhten Werten: zum Beispiel eine HarnwegsentzĂŒndung, eine ProstataentzĂŒndung (Prostatitis) oder eine gutartige ProstatavergrĂ¶ĂŸerung (benigne Prostatahyperplasie). Selbst Druckeinwirkung – etwa durch Fahrradfahren, Untersuchungen wie eine Darmspiegelung oder das Abtasten der Prostata – können den Wert steigen lassen.

Wichtiger Hinweis
Wenn der PSA-Wert ĂŒber dem Normbereich liegt, ist das noch kein sicheres Anzeichen fĂŒr Prostatakrebs. Umgekehrt ist auch bei einem normalen PSA-Wert ein Prostatakarzinom nicht sicher auszuschließen. Diese FĂ€lle sind jedoch selten.

Welcher PSA-Wert ist in welchem Alter normal?

Einen allgemeingĂŒltigen Grenzwert fĂŒr den PSA-Spiegel bei gesunden MĂ€nnern gibt es nicht. Der PSA-Wert ist altersabhĂ€ngig: Mit zunehmendem Alter steigt er.

Liegt der Wert bei einem jungen Mann unter 2 ng/ml, reicht laut der wissenschaftlichen Handlungsempfehlung fĂŒr Ärztinnen und Ärzte – der sogenannten Leitlinie – eine Kontrolle nach zwei Jahren aus, sofern der Tastbefund der Prostata unauffĂ€llig ist.

Liegt der PSA-Wert zwischen 2 und 4 ng/ml, ist eine Kontrolle nach einem Jahr ratsam. Bei Werten unter 1 ng/ml können MÀnner vier Jahre abwarten, bevor sie erneut einen PSA-Test machen lassen.

Welche PSA-Normwerte gelten fĂŒr welches Alter? Die folgende Tabelle dient lediglich zur Orientierung:

Alter PSA-Normbereich
bis 40 Jahre < 1,4 ng/l
40 bis 49 Jahre < 2,0 ng/l
50 bis 59 Jahre < 3,0 ng/l
60 bis 69 Jahre < 4,0 ng/l
ĂŒber 70 Jahre < 4,4 ng/l

Ab einem PSA-Wert ĂŒber 4 ng/ml sind weitere Untersuchungen nötig, um den Krebsverdacht zu bestĂ€tigen oder auszuschließen. Sicher nachweisen lĂ€sst sich Prostatakrebs nur mithilfe einer Gewebeentnahme (Biopsie).

Eignet sich der PSA-Wert zur Krebsvorsorge?

Wer den PSA-Wert zur FrĂŒherkennung von Prostatakrebs messen lassen möchte, muss die Kosten dafĂŒr in der Regel selbst tragen: Die PSA-Messung ist eine individuelle Gesundheitsleistung (IGeL), gehört also nicht zum gesetzlichen Vorsorgeprogramm. Dieses sieht fĂŒr MĂ€nner ab 45 Jahren nur einmal pro Jahr eine Tastuntersuchung vor: Dabei tastet die Ärztin oder der Arzt die Prostata ĂŒber den Enddarm auf auffĂ€llige VerĂ€nderungen hin ab.

FĂŒr eine frĂŒhzeitige Erkennung bösartiger Tumoren steht Selbstzahlern neben dem PSA-Test auch eine Ultraschalluntersuchung ĂŒber den Enddarm (rektaler Ultraschall) zur Wahl.

Liegt ein konkreter Krebsverdacht vor, wird der PSA-Test zur Kassenleistung. Dann ĂŒbernehmen die gesetzlichen Krankenkassen auch die Kosten fĂŒr Gewebeproben und Ultraschalluntersuchungen. Auch als Kontrolluntersuchung, zum Beispiel wĂ€hrend oder nach einer Krebsbehandlung, zahlen die Kassen den PSA-Test.

Wichtiger Hinweis
PSA-Test zur FrĂŒherkennung von Prostatakrebs? FĂŒr das Pro und Kontra gibt es gute GrĂŒnde. Am besten lassen Sie sich zu den verschiedenen Untersuchungen Ă€rztlich beraten. Ihre Ärztin oder Ihr Arzt hilft Ihnen zu entscheiden, ob Sie im Rahmen der Krebsvorsorgeuntersuchung der PSA-Wert bestimmen lassen oder lieber darauf verzichten sollten.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken
















t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website