• Home
  • Regional
  • Ukraine-Krieg: ├ľlm├╝hle bangt nach Preisexplosion um Zukunft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextStinkende Fl├╝ssigkeit verletzt 15 MenschenSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild f├╝r einen TextRekord-Kirchenaustritte wegen MissbrauchSymbolbild f├╝r einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Ukraine-Krieg: ├ľlm├╝hle bangt nach Preisexplosion um Zukunft

Von dpa
18.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Lausitzer ├ľlm├╝hle
Flaschen werden in der Lausitzer ├ľlm├╝hle in der Abf├╝llmaschine mit Lein├Âl gef├╝llt. (Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Lausitzer ├ľlm├╝hle Hoyerswerda GmbH ist durch den Krieg Russlands in der Ukraine in Mitleidenschaft geraten und f├╝rchtet angesichts einer Preisexplosion um ihre Zukunft. "Es l├Ąsst sich momentan schwer voraussagen, wie es weitergeht. Wir k├Ânnen die h├Âheren Preise nicht einfach an die Kunden weitergeben", sagte Gesch├Ąftsf├╝hrerin Regine Jorga der Deutschen Presse-Agentur.

Das Unternehmen verarbeitet pro Jahr etwa 3000 Tonnen Leinsaat. Die 15 Mitarbeiter erzielen damit einen Umsatz von rund drei Millionen Euro. Die gesamte Saat wird aus Kasachstan per Lastkraftwagen via Russland geliefert. Nach Angaben von Jorga kommen drei bis vier Lkw pro Woche an. Komplette Ausf├Ąlle habe es bisher noch nicht gegeben, allerdings w├╝rden die Transporte nicht mehr p├╝nktlich eintreffen.

Durch den Krieg ist es zu einer Verknappung bei einigen Speise├Âlen gekommen, weil auch die Ukraine ein gro├čer Lieferant von ├ľlsaaten ist. Die Einkaufspreise seien in den vergangenen zw├Âlf Monaten um 100 Prozent gestiegen, rechnete Jorga vor. Im April stehe eine nochmalige Preissteigerung um mindestens 20 Prozent an. "Hinzu kommt, dass wir die Kosten f├╝r Energie und Spritpreise kaum noch stemmen k├Ânnen."

Das Unternehmen in Hoyerswerda hofft darauf, dass die Lieferkette nicht g├Ąnzlich unterbrochen wird. Wenn man vom bisherigen H├Ąndler keine Ware mehr beziehen k├Ânne, gebe es zwar alternative H├Ąndler - "aber mit v├Âllig ├╝berzogenen Preisen", betonte die Gesch├Ąftsf├╝hrerin.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
First Lady Britta Ernst strahlt auf internationaler B├╝hne
Britta Ernst und Brigitte Macron: Die beiden Damen sind bei dem G7-Gipfel dabei.


Die ├ľlm├╝hle in Hoyerswerda hat sich nach eigenen Angaben auf die Verarbeitung von Leinsaat spezialisiert. "Alle Produkte sind naturbelassen und ohne jegliche Zusatzstoffe", hie├č es. Damit blieben charakteristische ern├Ąhrungsphysiologische Eigenschaften und die arteigene Geschmacksrichtung der Produkte weitestgehend erhalten.

Der Krieg in der Ukraine hatte auch auf den Verbraucherm├Ąrkten zu einer gro├čen Verunsicherung gef├╝hrt. Zuletzt meldeten die Handelsketten einen starken Abverkauf von Speise├Âlen wie Sonnenblumen├Âl. Sachsens Agrarminister Wolfram G├╝nther (Gr├╝ne) appellierte an die Verbraucher, von Hamsterk├Ąufen Abstand zu nehmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Deutsche Presse-AgenturHoyerswerdaKasachstanRusslandUkraine

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website