• Home
  • Regional
  • Corona-Inzidenz sinkt weiter: Zwei neue Todesfälle


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für einen TextVier DFB-Stars für Ballon d'Or nominiertSymbolbild für ein VideoSturm lässt Bühne einstürzen – ein ToterSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextOlympiasieger kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextHarald Schmidt witzelt über GasknappheitSymbolbild für einen TextBrauereien warnen vor "Kosten-Tsunami"Symbolbild für einen TextFußballstar verlässt Klub nach DrohungenSymbolbild für einen TextObert zeigt Knutschfoto mit FreundSymbolbild für einen TextGamescom 2022: Alle Infos im Überlick Symbolbild für einen TextKlima-Aktivisten besetzen BrückeSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Corona-Inzidenz sinkt weiter: Zwei neue Todesfälle

Von dpa
15.04.2022Lesedauer: 1 Min.
FFP2-Maske
Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand. (Quelle: Marijan Murat/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern ist weiter gesunken. Die Zahl der gemeldeten Ansteckungen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche lag am Freitag bei 1031,6, wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Rostock mitteilte. Am Vortag waren es 1130,5, vor einer Woche 1394,3.

Insgesamt meldete das Lagus am Freitag 1555 neue Infektionsnachweise nach 3136 vor einer Woche. In den Kliniken des Landes wurden den Angaben zufolge 517 an Covid-19 erkrankte Patienten behandelt, 14 weniger als am Vortag und 106 weniger als vor einer Woche. Auf den Intensivstationen lagen demnach 59 Patienten, 3 weniger mehr als am Tag zuvor und 4 weniger als vor einer Woche. Das Amt meldete zudem 2 weitere Todesfälle. Die Zahl der seit Beginn der Pandemie an oder im Zusammenhang mit Corona gestorbenen Menschen erhöhte sich damit auf 2103.

Die für Schutzmaßnahmen wichtige Hospitalisierungsinzidenz - die Zahl der in Krankenhäusern neu aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche - gab das Lagus mit 5,2 an; nach 5,3 am Vortag. Mit 1,9 wies der Landkreis Nordwestmecklenburg den niedrigsten Wert auf, den höchsten der Landkreis Vorpommern-Rügen mit 8,1.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mythos Borchardt: Legenden eines Berliner Starschuppens
Von Viktor Schwarz
  • Meike Kreil
Von Meike Kreil
COVID-19RostockTodesfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website