Sie sind hier: Home > Regional > München >

München: 14-Jährigen in der Isar vermisst – Suche abgebrochen

Nahe der Reichenbachbrücke  

14-Jähriger in der Isar vermisst – Suche abgebrochen

07.08.2021, 12:07 Uhr | t-online

München: 14-Jährigen in der Isar vermisst – Suche abgebrochen. Die Reichenbachbrücke in München (Archivbild): Bis vor Kurzem war das Schwimmen wegen des Hochwassers in der Isar noch verboten. (Quelle: imago images/imagebroker)

Die Reichenbachbrücke in München (Archivbild): Bis vor Kurzem war das Schwimmen wegen des Hochwassers in der Isar noch verboten. (Quelle: imagebroker/imago images)

Nachdem ein Jugendlicher in München als vermisst gemeldet wurde, suchte ein Großaufgebot von Rettern in München die Isar ab – erfolglos.

Bei dem Versuch, einen Fußball aus der Isar zu holen, hat sich ein 14-jähriger Junge am Freitag nicht mehr ans Ufer retten können. Die Rettungskräfte konnten den Jungen bislang nicht finden, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Eine Gruppe Jugendlicher spielte den Angaben zufolge am Freitagnachmittag in München an der Isar Fußball. Nachdem der Fußball versehentlich ins Wasser geschossen wurde, sprangen drei Kicker hinterher. Da die Strömung jedoch sehr stark war, schwammen zwei von ihnen zurück ans Ufer. Ein 14-Jähriger kam dabei in eine Wasserwalze und wurde abgetrieben.

Eine Passantin, die den Vorfall beobachtet hatte, setzte einen Notruf ab. Die Einsatzkräfte suchten mit Großaufgebot und zwei Hubschraubern nach dem Teenager. Nach rund drei Stunden wurde der Einsatz ergebnislos abgebrochen. Die bereits informierten Eltern und die anwesenden Freunde wurden durch das Kriseninterventionsteam betreut.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: