t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalMünchen

München: Rolltor erschlägt Arbeiter – Tod am Unfallort


Betriebsunfall in München
Rolltor erschlägt Arbeiter – Tod am Unfallort

Von dpa, mec

15.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Einsatz in München (Symbolfoto): Ein Mann ist bei einem Arbeitsunfall gestorben.Vergrößern des BildesEinsatz in München (Symbolfoto): Ein Mann ist bei einem Arbeitsunfall gestorben. (Quelle: snapshot/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein tragischer Arbeitsunfall in München: Weil ein elektrisches Metalltor nicht richtig verschloss, wollte ein 65-jähriger Arbeiter nachgucken, wo der Fehler liegt. Dabei fiel ein Teil des Tores herunter und traf den Mann.

Ein 65-Jähriger ist in München bei einem Betriebsunfall schwer verletzt worden und gestorben. Der Mann habe am Samstag bemerkt, dass ein elektrisches Metalltor nicht richtig geschlossen gewesen sei, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Als er die Situation überprüfen wollte, fiel ein Teil des Tores auf den 65-Jährigen. Rettungskräfte versuchten, ihn wiederzubeleben, jedoch erlag er noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Die Polizei ermittelt nun zum genauen Unfallhergang.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website