t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalNürnberg

EM in Nürnberg: Deutsche Fans jubeln bei Autokorso – Polizei greift ein


Straße gesperrt
EM-Autokorso in Nürnberg: Polizei stoppt deutsche Fans

Von t-online, pb

24.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Polizeieinsatz am Nürnberger Plärrer: Mehrere Fußballfans waren hier lautstark unterwegs.Vergrößern des BildesPolizeieinsatz am Nürnberger Plärrer: Mehrere Fußballfans waren hier lautstark unterwegs. (Quelle: NEWS5/t-online)
Auf WhatsApp teilen

Mehrere Fußballfans feiern Deutschlands EM-Erfolg mit einem lautstarkem Hupkonzert. Warum die Polizei den Jubel am Plärrer stoppen musste.

Nach dem 1:1-Unentschieden der deutschen Nationalmannschaft gegen die Schweiz am Sonntagabend feierten Fußballfans in Nürnberg ausgelassen den Einzug ins EM-Achtelfinale. Die Freude über den Gruppensieg gipfelte gegen 23 Uhr in einem spontanen Hupkonzert am Plärrer, so ein Reporter vor Ort.

Weil das aber die Nachtruhe störte, griff die Polizei ein und stoppte die hupenden Autofahrer – beließ es aber bei einer Ermahnung. Als zusätzliche Maßnahme wurde eine Zufahrt rund um den Plärrer gesperrt. Die Stimmung unter den Fans blieb aber offenbar friedlich.

Am Samstag geht es um 21 Uhr für die deutsche Mannschaft weiter. Dann steht das Team von Julian Nagelsmann in Dortmund auf dem Platz – wer ihnen gegenüber entsteht, entscheidet sich in den Spielen zwischen England, Dänemark, Slowenien und Serbien am Dienstagabend.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website