• Home
  • Regional
  • N├╝rnberg
  • Gr├Â├čter Protestzug in Bayern: 4.400 Teilnehmer bei N├╝rnberger "Querdenker"-Demo


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├Ąden nach Unwetter im AlpenraumSymbolbild f├╝r einen TextS├Âhne besuchen Becker im Gef├ĄngnisSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild f├╝r einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild f├╝r einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild f├╝r einen TextB├╝rgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild f├╝r ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild f├╝r einen TextHier herrscht am Wochenende StaugefahrSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

4.400 Teilnehmende bei N├╝rnberger "Querdenker"-Demo

Von dpa
Aktualisiert am 25.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Protest gegen Corona-Ma├čnahmen in N├╝rnberg (Archivbild): Seit Wochen gehen die Demonstranten auf die Stra├če.
Protest gegen Corona-Ma├čnahmen in N├╝rnberg (Archivbild): Seit Wochen gehen die Demonstranten auf die Stra├če. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In zahlreichen bayerischen Orten sind wieder Menschen gegen die aktuelle Corona-Politik auf die Stra├če gegangen. Die gr├Â├čte Demonstration fand in N├╝rnberg statt.

Die gr├Â├čte Demonstration im Freistaat fand, wie bereits an den vergangenen Montagen, in N├╝rnberg statt. Die bayerischen Polizeipr├Ąsidien z├Ąhlten insgesamt weit mehr als hundert Versammlungen. Zusammengenommen ging die Zahl der Teilnehmenden nach ersten Einsch├Ątzungen erneut in die Zehntausenden.

In N├╝rnberg protestierten laut Polizei etwa 4.400 Menschen. Weitere gr├Â├čere Demos gab es zum Beispiel in Augsburg (rund 2.500 Teilnehmer), Kempten (2.500), Bamberg (2.200), Bayreuth (1.500), Landshut (1.500) und Erding (1.300).

Dar├╝ber hinaus meldeten die Pr├Ąsidien zahlreiche weitere Proteste mit teils mehreren hundert Teilnehmenden. Beispielsweise das Polizeipr├Ąsidium Schwaben S├╝d/West in Kempten sprach in einer ersten Einsch├Ątzung von insgesamt rund 8.700 Teilnehmern bei 29 Versammlungen, in Mittelfranken wurden insgesamt 8.500 Teilnehmer bei 33 Veranstaltungen gemeldet.

"Corona"-Demo in N├╝rnberg: Mehr als 20.000 Neuinfektionen in Bayern

Erneut gab es viele nicht angemeldete Versammlungen. Vereinzelt musste die Polizei eingreifen ÔÇô etwa bei der Demo in Landshut gab es Platzverweise und gut 40 Ordnungswidrigkeiten ÔÇô, insgesamt war aber von ├╝berwiegend friedlichen und st├Ârungsfreien Verl├Ąufen die Rede. In einigen St├Ądten gab es Gegenprotest, etwa in Landshut oder Bayreuth.

Die Zahl der registrierten Neuinfektionen mit dem Corona-Virus ist unterdessen in Bayern weiter sprunghaft nach oben gegangen. Die Gesundheits├Ąmter meldeten dem Robert-Koch-Institut (RKI) binnen 24 Stunden 20.681 Neuinfektionen, nach 14.850 am Montag.

Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg damit am Dienstag auf 984,1, wie das RKI auf seinem Dashboard bekanntgab. 30 Landkreise und kreisfreie St├Ądte lagen am Dienstag bereits ├╝ber einer Inzidenz von 1.000. Die Zahl der seit Beginn der Pandemie im Zusammenhang mit Corona gez├Ąhlten Todesf├Ąlle im Freistaat stieg um 28 auf 20.341.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei bei Gro├čeinsatz in N├╝rnberg
BambergBayreuthCoronavirusDemonstrationPolizeiQuerdenker

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website