Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Rosberg: Lewis Hamilton denkt an Karriereende

...

Formel 1  

Rosberg: Hamilton denkt an Karriereende

27.11.2017, 14:12 Uhr | dpa

Rosberg: Lewis Hamilton denkt an Karriereende. Nico Rosberg (links) hält einen baldigen Rücktritt von Lewis Hamilton (rechts) für möglich. (Quelle: imago)

Nico Rosberg (links) hält einen baldigen Rücktritt von Lewis Hamilton (rechts) für möglich. (Quelle: imago)

Nico Rosberg hält einen Rücktritt seines früheren Formel-1-Teamkollegen Lewis Hamilton in naher Zukunft für denkbar. "Er hat ja schon dieses Jahr Andeutungen gemacht, dass er nicht mehr so lange unterwegs sein wird. Die würde er nicht machen, wenn er nicht schon ein bisschen die Gedanken hätte", sagte Rosberg beim Saisonfinale in Abu Dhabi. Hamiltons Vertrag bei Mercedes läuft am Ende der kommenden Saison aus.

Der viermalige Weltmeister hatte zuletzt zwar von positiven Gesprächen über eine Verlängerung des Kontrakts berichtet, zuvor aber auch mit einem möglichen Karriereende kokettiert. Der Brite wird im Januar 33 Jahre alt und fährt bereits seit 2007 in der Formel 1. "Es wird mit diesen langen Saisons immer härter und anstrengender, für so eine lange Zeit in der Formel 1 zu bleiben", sagte Hamilton in Abu Dhabi.

Sein früherer Stallrivale Rosberg widersprach dem Urteil von Mercedes-Teamaufsichtsratschef Niki Lauda, Hamilton sei auf geradem Weg zu weiteren Titeln und womöglich gar zum Rekord des siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher. "Das sehe ich anders, so automatisch ist das nicht", sagte Rosberg. Der 32-Jährige hatte Hamilton im Vorjahr im Titelduell bezwungen und danach überraschend seine Laufbahn beendet.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018