Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Schumi-Managerin: "Wünsche ihm, dass er Formel-1-Weltmeister wird"

Schumi-Managerin Kehm  

"Wünsche Mick, dass er Formel-1-Weltmeister wird"

22.10.2019, 17:26 Uhr | cfh , t-online.de

Schumi-Managerin: "Wünsche ihm, dass er Formel-1-Weltmeister wird". Mick Schumacher: Seine Managerin hat keinen Zweifel, dass er in der Formel 1 landen wird. (Quelle: imago images/Laci Perenyi)

Mick Schumacher: Seine Managerin hat keinen Zweifel, dass er in der Formel 1 landen wird. (Quelle: Laci Perenyi/imago images)

Mick Schumacher fährt derzeit in der Formel 2 und ist Nachwuchsfahrer bei Ferrari. Sein großer Traum ist aber der WM-Titel der Formel 1. Nicht nur er glaubt daran – auch die langjährige Managerin seines Vaters.

"Ich bin mir sicher, dass er in die Formel 1 kommen wird", sagte Sabine Kehm, die langjährige Managerin von Michael Schumacher, dem Fernsehsender Sport 1. "Früher oder später, hoffentlich früher", so die Wegbegleiterin der Schumacher-Familie, die auch Mick Schumachers Management leitet.

Derzeit fährt Mick Schumacher für das Prema-Team in der Formel 2 und konnte in dieser Saison bereits einen Sieg am Hungaroring in Ungarn einfahren. Trotz einigem Pech hat Kehm die Hoffnung auf das aufstrebende Ferrari-Talent nicht aufgegeben. "Er hat einfach viel Pech in dieser Saison. Er tut mir manchmal leid deswegen. Ich bin mir aber sicher, dass er es auch gut machen wird, er macht ja bereits einen guten Job."

Micks Entwicklung noch nicht am Ende

Zwar ist sie von Micks Talent überzeugt, deutet aber auch darauf hin, dass die Entwicklung ihres Schützlings noch nicht am Ende ist. "Er muss natürlich noch viel lernen, aber Mick ist gut darin, Dinge zu durchblicken und aus ihnen zu lernen  Ich wünsche ihm, dass er Formel-1-Weltmeister wird. Das ist sein Traum, dafür arbeitet er. Ich würde mich sehr für ihn freuen, aber das ist noch weit entfernt."
   

Sabine Kehm ist seit 1999 die Pressesprecherin des deutschen Rekordweltmeisters Michael Schumacher. 2010 übernahm sie auch sein Management und betreut seit seinem Ski-Unfall  im Dezember 2013 die Familie Schumacher. Seit einigen Jahren ist sie auch Managerin von Mick Schumacher.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal