Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hertha BSC: Allergie setzt Ronny außer Gefecht

...

Mysteriöser Ausschlag stoppt Hertha-Star Ronny

08.05.2013, 08:49 Uhr | t-online.de

Hertha BSC: Allergie setzt Ronny außer Gefecht. Herthas Ronny muss wegen einer Hautkrankheit zum Arzt. (Quelle: imago/Annegret Hilse)

Herthas Ronny muss wegen einer Hautkrankheit zum Arzt. (Quelle: Annegret Hilse/imago)

Hertha BSC sorgt sich um Mittelfeld-Star Ronny. Der Brasilianer fehlte beim Training, weil er unter einem mysteriösen Ausschlag am ganzen Körper leidet. Worum es sich bei der Erkrankung genau handelt, konnte die medizinische Abteilung des Hauptstadtklubs nicht feststellen und schickte den 26-Jährigen sofort zum Hautarzt.

"Ronny hat eine Allergie, der ganze Körper ist betroffen. Es könnte vielleicht eine Blüten- und Pollenallergie sein, aber wir wissen es nicht. Mal sehen, wann er wieder einsteigen kann", sagte Herthas Trainer Jos Luhukay der "Bild"-Zeitung. Ein Benefizspiel gegen eine Polizei-Auswahl wird Ronny wohl verpassen. Für das nächste Liga-Spiel des Aufsteigers beim 1. FC Köln am kommenden Sonntag ist er wegen der 5. Gelben Karte ohnehin gesperrt.

Luhukay fordert unbändigen Willen

Ronny ist Herthas bester Profi in dieser Saison. 18 Tore und 14 Vorlagen steuerte er bislang zur Rückkehr der Berliner in die Bundesliga bei. In jedem Spiel stand der Brasilianer auf dem Platz. Am Spielsystem will Luhukay gegen Köln aber trotz Ronnys Abwesenheit nichts ändern: "Nein, wir bleiben beim erfolgreichen 4-2-3-1-System. Es gibt keine Experimente gegen Köln. Dort ist das Stadion voll, für die geht es im Aufstiegskampf um alles. Das ist Kölns letzte Chance. Wir wollen unbedingt gewinnen. Es geht um die Anerkennung, die beste Mannschaft der Liga zu sein", sagte der 49-Jährige.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018