Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Märchen-Rückkehr perfekt! Anthony Modeste stürmt wieder für Köln


Nach Schalke-Interesse  

Märchen-Rückkehr perfekt! Modeste stürmt wieder für Köln

17.11.2018, 20:13 Uhr | t-online.de, BZU

Märchen-Rückkehr perfekt! Anthony Modeste stürmt wieder für Köln. Steht ab sofort für die "Geißböcke" auf dem Platz: Anthony Modeste. (Quelle: imago/Herbert Bucco)

Steht ab sofort für die "Geißböcke" auf dem Platz: Anthony Modeste. (Quelle: Herbert Bucco/imago)

Noch am Freitag war Anthony Modeste plötzlich beim FC Schalke im Gespräch. Einen Tag später macht sein Ex-Klub die Rückkehr perfekt. Modeste stürmt wieder für den "Effzeh" – ab sofort.

Anthony Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück. Das gab Präsident Werner Spinner auf der Feier zum 70. Vereinsgeburtstag bekannt. Der Franzose erhält einen Vertrag bis 2023 und kann von Trainer Markus Anfang ab sofort eingesetzt werden. "Ich bin dankbar und glücklich, dass ich zum 1. FC Köln und zu meinen Jungs zurückkehren kann", äußerte sich der Torjäger zum Wechsel. 

"Haben alles darangesetzt, dies zu schaffen"

Zuletzt hielt sich Modeste bereits bei der U21 der Geißböcke fit nachdem er seinen Vertrag beim chinesischen Klub Tianjin Quanjian auflöste. Bereits von 2015 bis 2017 spielte der 30-Jährige für Köln, schoss in 73 Pflichtspielen 45 Tore und war ein Garant für die Europa-League-Qualifikation im Sommer 2017.

Kein Wunder, dass die Geschäftsführung überglücklich über den Neuzugang ist. "Wir waren in den vergangenen Wochen regelmäßig mit Tony in Kontakt. Als wir gemerkt haben, dass es eine Chance gibt, seine Vertragssituation zu lösen und ihn zu vertretbaren Konditionen zu verpflichten, haben wir alles darangesetzt, dies zu schaffen", sagte Armin Veh.

Erster Einsatz in Darmstadt?

Trotz aller Vorschusslorbeeren muss sich der Torjäger erstmal hinten anstellen. Veh: "Wir bekommen mit Tony einen Topstürmer hinzu, der die Mannschaft, den Club und die Stadt kennt. Es ist aber auch ganz klar: Tony Modeste steigt bei uns nicht als großer Star ein, der den FC allein zum Aufstieg schießen soll, sondern er ist ein Teil dieser Mannschaft." 

Sein erster Einsatz für den "Effzeh" könnte bereits am nächsten Samstag beim SV Darmstadt sein. Eile hat Trainer Markus Anfang jedoch nicht. Mit 32 geschossenen Toren hat Köln die beste Offensive der zweiten Liga, zuletzt feierte man eine 8:1-Erfolg über Dynamo Dresden. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018