t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern München gibt wohl Angebot für Leipzigs Konrad Laimer ab


Bericht: FC Bayern macht Angebot für Leipzig-Star

Von t-online, dd

Aktualisiert am 15.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Transferziel: Konrad Laimer könnte bald das Trikot des FC Bayern tragen.Vergrößern des BildesTransferziel: Konrad Laimer könnte bald das Trikot des FC Bayern tragen. (Quelle: IMAGO/Roger Petzsche)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Personalplanungen beim deutschen Rekordmeister schreiten voran. Nun bahnt sich offenbar der nächste hochkarätige Transfer an – von einem Konkurrenten.

Erst vor einem Jahr kamen Trainer Julian Nagelsmann, Verteidiger Dayot Upamecano und Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer von RB Leipzig zum FC Bayern. Dem deutschen Rekordmeister gelangen damit nicht nur hochkarätige Transfers, auch konnte ein direkter Konkurrent aus der Bundesliga personell geschwächt werden. Gibt es im Sommer 2022 ein ähnliches Spiel?

Denn wie "Sky" berichtet, will der FC Bayern erneut einen Leistungsträger von RB Leipzig abwerben: Konrad Laimer soll demnach im Fokus der Münchner sein. Und weiter: Die Bayern sollen auch schon ein Angebot für den 25-Jährigen abgegeben haben.

Das Problem: Die Vorstellungen der Bayern und der Leipziger sollen dem Bericht zufolge noch weit auseinander liegen. RB fordere 30 Millionen Euro Ablöse für den Österreicher – offenbar zu viel für die Bayern.

Laimer wolle "unbedingt" nach München wechseln

Allerdings: Laimers Vertrag bei den Sachsen läuft 2023 aus – eine Ablöse könnte der Klub also nur noch in diesem Jahr kassieren. Dazu wolle Laimer unbedingt nach München wechseln.

Gut möglich also, dass die Bayern die Verpflichtung des nächsten Leistungsträgers aus Sachsen als perfekt vermelden können.

Das Interesse der Münchner an Laimer ist seit längerer Zeit bekannt. Der österreichische Nationalspieler ist prägende Figur in der Zentrale von RB Leipzig, kam in der vergangenen Saison in 42 Pflichtspielen zum Einsatz, erzielte dabei fünf Tore und bereitete sechs Treffer vor. Leipzig hatte Laimer 2017 für 7 Millionen Euro von RB Salzburg geholt.

Verwendete Quellen
  • Bericht bei "Sky"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website