Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Torhüter-Legende Sepp Maier kritisiert Sommer-Entscheidung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextFehler in Werbung sorgt für LacherSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: Wrack zufällig entdecktSymbolbild für einen TextRock-Legende Tom Verlaine ist totSymbolbild für einen TextIm TV: Effenberg rechnet mit Hertha abSymbolbild für einen TextPolizist tötet Hund mit MaschinenpistoleSymbolbild für einen TextHertha: Kommt Bundesliga-Legende?Symbolbild für einen Text15-Jährige seit einer Woche vermisstSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextSeniorin mit vier Promille im Auto erwischtSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserBundesliga: Irres Gerücht um Ex-Real-StarSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Torhüter-Legende kritisiert FC Bayern

Von dpa
Aktualisiert am 20.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Sepp Maier: Er ist der Meinung, der FC Bayern müsse mehr auf den Nachwuchs setzen.
Sepp Maier: Er ist der Meinung, der FC Bayern müsse mehr auf den Nachwuchs setzen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Bayern hat in der Winter-Transferperiode Yann Sommer verpflichtet. Für einen ehemaligen Schlussmann der Münchner keine gute Entscheidung – aus bestimmten Gründen.

Bayern Münchens Torhüter-Legende Sepp Maier hat die Verpflichtung von Keeper Yann Sommer für den verletzten Manuel Neuer kritisiert. "Ich kann nicht verstehen, warum man den Campus für X Millionen für den Nachwuchs gebaut hat und dann nicht dazu fähig ist, einen guten jungen Torhüter für die erste Mannschaft heranzuführen", sagte der 78-Jährige der "Bild"-Zeitung. Außerdem zeigte der ehemalige Nationaltorhüter kein Verständnis, "dass die Nachwuchsmannschaft in der 4. Liga spielt, darum sollte man sich kümmern, nicht immer von den anderen Vereinen die besten Spieler wegkaufen."

Für Maier sei grundsätzlich "nichts dabei, wenn man genügend Geld hat", sagte der Ex-Profi und ergänzte: "Aber das ist doch nicht der Sinn von einem Nachwuchs-Campus."

Nach dem Saisonaus des verletzten Stammkeepers Manuel Neuer zahlten die Bayern geschätzte acht Millionen Euro Ablöse für Sommer an Borussia Mönchengladbach. Je nach Erfolg sollen zudem Bonuszahlungen in Höhe von bis zu 1,5 Millionen Euro fließen. Der Vertrag mit dem 34 Jahre alten Schweizer Sommer läuft bis Ende Juni 2025.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jetzt droht Bayern der erste Titel-K.o.
Julian Buhl, München
FC Bayern MünchenManuel Neuer
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website