t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Osmers gesteht Fehleinschätzung bei Musiala-Foul: "Habe mich entschuldigt"


Schiri Osmers über Foul an Bayerns Musiala
"Habe mich beim Spieler entschuldigt"

Von t-online, MEM

31.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Schiedsrichter Harm Osmers: Er gestand nach dem Spiel zwischen Bayern und BVB eine Fehlentscheidung ein.Vergrößern des BildesSchiedsrichter Harm Osmers: Er gestand nach dem Spiel zwischen Bayern und BVB eine Fehleinschätzung ein. (Quelle: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Memmler/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Thomas Tuchel war im Topspiel mit Schiedsrichter Harm Osmers unzufrieden. Der Unparteiische stellte sich danach einem Reporter – und gab eine Fehleinschätzung zu.

Harm Osmers pfiff zum ersten Mal in seiner Karriere den Klassiker zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund. Thomas Tuchel war mit dem Schiedsrichter jedoch alles andere als zufrieden. Er polterte nach der Niederlage gegen den BVB (0:2) und sprach von einer "katastrophalen" Leistung in Bezug auf eine Szene von BVB-Verteidiger Mats Hummels (mehr zum Handspiel aus Tuchels Sicht lesen Sie hier).

Der Unparteiische stellte sich im Anschluss an die Partie den Fragen eines Sky-Reporters und ging dabei auf eine weitere Situation ein, die für Diskussionen gesorgt hatte: ein Zweikampf zwischen Bayerns Jamal Musiala und Dortmunds Verteidiger Julian Ryerson. Osmers gestand: "Die Aktion von Ryerson entgeht mir ein bisschen, da war nicht so richtig der Fokus drauf. Wenn ich das so sehe, muss ich schon sagen, das ist dunkelgelb."

Loading...
Bayern
Dortmund
Loading...
0
Tore
2
2
Schüsse aufs Tor
5
17
Schüsse gesamt
11
626
Gespielte Pässe
422
89,62 %
Passquote
82,94 %
60,60 %
Ballbesitz
39,40 %
54,22 %
Zweikampfquote
45,78 %
7
Fouls / Handspiel
7
2
Abseits
2
7
Ecken
4

Was war passiert? In der 31. Minute ging der BVB-Spieler zu spät in das Duell mit Bayerns Offensivspieler und traf diesen mit offener Sohle an der Achillesferse. Musiala musste behandelt werden, konnte im Anschluss aber weiterspielen.

Rot? Osmers will "Trefferbild genauer ansehen"

Osmers entschuldigte sich dafür, dass ihm die Situation "durchgegangen" sei. "Dafür habe ich mich auch beim Spieler entschuldigt", so der Schiedsrichter. Auf die Frage, ob Ryerson sogar die Rote Karte hätte sehen müssen, antwortete Osmers ausweichend.

Er sagte lediglich, dass er sich "das Trefferbild noch genauer ansehen" möchte, zumal "die richtige Brutalität und der Druck" noch nicht ganz dagewesen wären.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website