Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Schock für den BVB: Bundesliga-Hinrunde für Mario Götze gelaufen

Nächster Rückschlag  

Schock für den BVB: Hinrunde für Götze gelaufen

27.11.2017, 17:25 Uhr | sid

Schock für den BVB: Bundesliga-Hinrunde für Mario Götze gelaufen. Mario Götze im Derby gegen Schalke. (Quelle: imago images/Team 2)

Mario Götze im Derby gegen Schalke. (Quelle: Team 2/imago images)

Als hätte der BVB nicht schon genug Sorgen! Jetzt ist auch noch Mario Götze verletzt. Er hat sich einen Bänderteilriss zugezogen.

Die Bundesliga-Hinrunde ist für Nationalspieler Mario Götze von Borussia Dortmund gelaufen. Nach Klub-Angaben erlitt der Offensivspieler Bänderteilrisse im oberen und unteren Sprunggelenk des rechten Fußes. Der Ex-Münchner fällt sechs Wochen aus und greift damit erst wieder im neuen Jahr ins Geschehen ein.

Der 25-Jährige hatte erst in dieser Saison nach einer Stoffwechselerkrankung sein Comeback beim BVB sowie in der deutschen Nationalmannschaft gegeben. Die neuerliche Blessur verlängert damit die Krankenakte des Ausnahmetechnikers und bedeutet eine weitere personelle Schwächung für den umstrittenen BVB-Coach Peter Bosz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal