Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Borussia Dortmund: Schürrle-Berater deutet Wechsel an

...

Ohne Chance beim BVB  

Schürrle-Berater deutet Wechsel an

21.12.2017, 07:00 Uhr | BZU, t-online.de

Borussia Dortmund: Schürrle-Berater deutet Wechsel an. Vor dem Aus: André Schürrles Zeit beim BVB könnte abgelaufen sein. (Quelle: imago/Kirchner-Media)

Vor dem Aus: André Schürrles Zeit beim BVB könnte abgelaufen sein. (Quelle: Kirchner-Media/imago)

Fast einhundert Millionen Euro wurden bereits für André Schürrle ausgegeben. Trotzdem kommt der Nationalspieler seit Jahren nicht voran. Der nächste Wechsel könnte folgen.

Nur sieben Einsätze hat André Schürrle in der laufenden Saison für Borussia Dortmund auf dem Konto. Durch Verletzungen und Formschwäche steht der Weltmeister von 2014 zurzeit selten im Aufgebot der Borussen. Inzwischen denkt der 27-Jährige wohl über einen weiteren Wechsel nach. Schürrle war erst vor anderthalb Jahren für 30 Millionen Euro aus Wolfsburg gekommen.

"Fahrlässig, nicht darüber nachzudenken"

Der Grund für Schürrles Wechselgedanken: Mit Marco Reus kehrt ein Hauptkonkurrent in der Rückrunde zurück, dazu sind auch Pulisic und Yarmolenko intern vor Schürrle. Von einem Stammplatz ist er jedenfalls weit entfernt, auch wenn er gegen Bayern im Pokal noch eingewechselt wurde.

"Grundsätzlich will André so viel wie möglich spielen und wenn die Spielzeit nicht gewährleistet ist, dann wäre es geradezu fahrlässig, nicht darüber nachzudenken, wie die Zukunft da aussehen kann und wo man mehr Spielzeit bekommt", sagte sein Berater Ingo Haspel dem TV-Sender "Sky" am Mittwoch. "Man muss jetzt die halbe Saison mit dem Pokalspiel abschließen und dann einfach mal sehen, wie sich das die nächsten Wochen weiterentwickelt und wo er Spielzeit bekommen kann."

Eins ist sicher: Im WM-Jahr braucht Schürrle dringend Einsätze, ansonsten wird er in Russland mit großer Sicherheit fehlen.

Quellen und weiterführende Informationen:
- Spielerprofil von André Schürrle bei transfermarkt.de
- Video-Interview mit Schürrle-Berater Haspel bei "Sky"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018