• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Zurück in der Bundesliga: Mainz 05 holt Ex-HSV Star Nigel de Jong


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextGZSZ-Star teilt seltenes PärchenbildSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Perfekt: Nigel de Jong kehrt in die Bundesliga zurück

t-online, DED

Aktualisiert am 06.01.2018Lesedauer: 1 Min.
Nigel de Jong im Trikot von Galatasaray: Der Niederländer spielte zuletzt für die "Löwen" in der Türkei.
Nigel de Jong im Trikot von Galatasaray: Der Niederländer spielte zuletzt für die "Löwen" in der Türkei. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Vize-Weltmeister kehrt nach Deutschland zurück. Ex-HSV-Star Nigel de Jong spielt nach acht Jahren wieder in der Bundesliga

Der FSV Mainz 05 hat Mittelfeldspieler Nigel de Jong verpflichtet. Der 33-Jährige spielte bereits von 2006 bis 2009 für den Hamburger SV in der Bundesliga, war zuletzt in der Türkei bei Galatasaray aktiv und seit Jahresbeginn vereinslos. Die Mainzer bestätigten den Wechsel auf Twitter. De Jong erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Keine Sport-News mehr verpassen – Jetzt Fan vom t-online.de-Sport auf Facebook werden!

Erst vor wenigen Tagen hatten die Mainzer Stürmer Anthony Ujah für 3,8 Millionen Euro vom China-Klub Liaoning FC zurückgeholt. De Jong wäre ablösefrei.

https://twitter.com/1FSVMainz05/status/949339764997672960

Der Niederländer spielte 66 Mal für die Hamburger in der Bundesliga, erzielte dabei zwei Tore. Mit der niederländischen Nationalmannschaft wurde der Defensivspieler bei der WM in Südafrika 2010 Vizeweltmeister, fiel im Endspiel gegen Spanien besonders durch einen brutalen Kung-Fu-Tritt gegen Xabi Alonso auf.

Quellen und weiterführende Links:
- Bericht der "Bild"
- Profil von Nigel de Jong bei transfermarkt.de

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Transfer fix: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück
Von Constantin Eckner
1. FSV Mainz 05DeutschlandGalatasaray IstanbulHSVTwitterTürkei
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website