Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB gegen Hertha BSC: Aubameyang bleibt suspendiert

...

Wirbel um Top-Stürmer geht weiter  

BVB fliegt ohne Aubameyang nach Berlin

19.01.2018, 08:35 Uhr | gh, t-online.de, sid

BVB gegen Hertha BSC: Aubameyang bleibt suspendiert. Dritte Suspendierung in 14 Monaten: Pierre-Emerick Aubameyang trainiert in Dortmund. (Quelle: imago/Revierfoto)

Dritte Suspendierung in 14 Monaten: Pierre-Emerick Aubameyang trainiert in Dortmund. (Quelle: Revierfoto/imago)

Das nächste Kapitel im Aubameyang-Theater: Nach seiner Suspendierung zum Rückrunden-Start hat sich Borussia Dortmund ohne seinen Top-Torjäger auf den Weg zum Auswärtsspiel nach Berlin gemacht.

Obwohl Trainer Peter Stöger mit Pierre-Emerick Aubameyang für die Partie bei Hertha BSC am Freitag (20.30 Uhr/Liveticker bei t-online) plante, ist der BVB ohne den Gabuner nach Berlin geflogen.

"Aubameyang trainiert in Dortmund. Wir haben zurzeit den Eindruck, dass er im Kopf mit anderen Dingen beschäftigt und deshalb nicht voll fokussiert ist. Folgerichtig stellt sich die Frage, ob er uns in Berlin helfen kann", erklärte BVB-Sportdirektor Michael Zorc  vor dem Abflug.

Dritte Suspendierung in 14 Monaten

Am Mittag hatte BVB-Trainer Peter Stöger Aubameyang nach der Suspendierung am vergangenen Wochenende eine Begnadigung unter Bedingungen ausgesprochen. "Es ist klar besprochen, dass er im Training Gas gibt und sich zeigt. Er entscheidet mit seiner Einstellung, ob er berücksichtigt wird. Ich plane mit ihm, wenn er Gas gibt", sagte Stöger und fügte an: "Er könnte spielen."

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Aubameyang hatte vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg (0:0) am Wochenende die Mannschaftsbesprechung geschwänzt und wurde darauf von Stöger aus dem Kader geworfen. Für den Gabuner ist es bereits die dritte Suspendierung innerhalb von 14 Monaten.

Der Torschützenkönig der letzten Saison wird mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht. Laut Zorc soll es aber keinen Kontakt zwischen den Vereinen geben.

Quellen und weiterführende Informationen:
- Twitter-Account des BVB
- Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018