Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Erster Kandidat sagt beim VfB Stuttgart ab


Schwierige Trainersuche  

Erster Kandidat sagt beim VfB Stuttgart ab

29.01.2018, 08:45 Uhr | sid

Erster Kandidat sagt beim VfB Stuttgart ab. Skeptischer Blick: Markus Weinzierl, hier noch als Trainer des FC Schalke bei seinem letzten Spiel in der vergangenen Saison. (Quelle: imago images/Team2)

Skeptischer Blick: Markus Weinzierl, hier noch als Trainer des FC Schalke bei seinem letzten Spiel in der vergangenen Saison. (Quelle: Team2/imago images)

Wolf ist weg, Stuttgart sucht einen neuen Trainer – und hat dabei offenbar auch schon den ersten Rückschlag erlitten. Doch nach Weinzierl gibt es noch diverse andere Kandidaten.

Der VfB Stuttgart soll sich nach der Entlassung seines Trainers Hannes Wolf bereits die Absage eines möglichen Nachfolgers eingefangen haben. Die "Bild" berichtete, dass Ex-Schalke-Coach Markus Weinzierl (43) ein Jobangebot des VfB abgelehnt habe. Weinzierl steht bei den Königsblauen noch bis 2019 unter Vertrag. Die Trainersuche beim VfB läuft unter Hochdruck, aber bislang erfolgslos.

Keine Sport-News mehr verpassen – Jetzt Fan vom t-online.de-Sport auf Facebook werden!

Kandidaten von Kocak bis Tuchel

Neben Weinzierl wurden bisher Kenan Kocak, Coach des Zweitligisten SV Sandhausen, Thomas Tuchel und Lucien Favre vom OGC Nizza für den Posten gehandelt. Stuttgarter Medien brachten zudem den vereinslosen Kroaten Slaven Bilic, der zuletzt West Ham United in der englischen Premier League coachte, sowie den gebürtigen Stuttgarter Jens Keller ins Spiel. Der 47-Jährige war im vergangenen Dezember bei Union Berlin entlassen worden.

Quelle:
- Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe