Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Zorc poltert nach Mutlos-Auftritt des BVB: "Spielen wie die Beamten"

...

Nach Mutlos-Auftritt des BVB  

Zorc poltert: "Spielen wie die Beamten"

28.02.2018, 23:12 Uhr | t-online.de, sid

Zorc poltert nach Mutlos-Auftritt des BVB: "Spielen wie die Beamten". Michael Zorc: Dortmunds Sportdirektor war nach dem 1:1 gegen den FC Augsburg bedient. (Quelle: imago/DeFodi)

Michael Zorc: Dortmunds Sportdirektor war nach dem 1:1 gegen den FC Augsburg bedient. (Quelle: DeFodi/imago)

Der schwache Auftritt gegen Augsburg hat beim BVB Spuren hinterlassen. Sportdirektor Michael Zorc spricht von Beamtenfußball, Trainer Peter Stöger von einem "zerbrechlichen Gebilde".

Michael Zorc hatte genug gesehen. Wutentbrannt pfefferte der Sportdirektor nach dem blutleeren Auftritt von Borussia Dortmund seine Handschuhe auf den Boden und trat nach einer Getränkeflasche. Die schwache zweite Halbzeit beim 1:1 (1:0) gegen den FC Augsburg hatte ihm die Stimmung gründlich verhagelt.

Damit nicht genug. Auf dem Weg Richtung Kabine soll Zorc nach einem Bericht der "Bild" vor wartenden Journalisten gebrüllt haben: "Wir spielen wie die Beamten". In der ersten Halbzeit hatte der BVB noch gute Ansätze gezeigt und war durch das Tor von Marco Reus (16.) verdient in Führung gegangen. In Durchgang zwei folgte ein Mutlosauftritt der Dortmunder, Augsburg kam zum Ausgleich durch Kevin Danso (73.). „Wir haben drei Gänge rausgenommen und nur noch versucht, das Spiel zu verwalten“, schimpfte Zorc.

Stöger: "Es ist wenig Klarheit da"

Auch Trainer Peter Stöger ging mit der Mannschaft bereits nach der Partie hart ins Gericht, beklagte vor allem die fehlende Einstellung, bis an die Grenzen zu gehen. "Wir verlangen von den Jungs nichts Unmenschliches. Ich hatte aber von draußen nicht das Gefühl, alle wollen alles unternehmen." 

In einem Interview mit "Amazon Music" legte Stöger nun nach und sprach von einer schwierigen Gesamtsituation. "Wir haben aktuell ein sehr zerbrechliches Gebilde. Es ist wenig Klarheit da, weil die Spieler nicht wissen, wie sie die Saison einordnen können. Erst holen sie 19 Punkte aus sieben Spielen und gewinnen dann plötzlich wochenlang nicht. Und jetzt passen die Ergebnisse, aber die Spielphilosophie nicht. Das ist für die Jungs nicht einfach."

BVB unter Stöger noch ohne Niederlage

Noch ist der BVB dank des neunten Spiels ohne Niederlage unter Stöger Tabellenzweiter hinter dem enteilten Rekordmeister Bayern München. Doch der Vorsprung auf die Konkurrenz ist geschrumpft.

Auf dem Papier stimmt beim Pokalsieger sowohl die Bilanz als auch die Ausbeute. Allerdings täuschen die Zahlen. Schon im Spiel bei Borussia Mönchengladbach (1:0) und dem 1:1 bei Atalanta Bergamo im Rückspiel der Zwischenrunde in der Europa League sprach Stöger die Schwächen seiner Mannschaft klar an. In Gladbach fehlte dem 51-Jährigen die Substanz in den Zweikämpfen, in Reggio Emilia beklagte Stöger, man spiele keinen "Männer-Fußball".

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Am Samstag können die Dortmunder Spieler den Bossen und Fans wieder ein anderes Gesicht zeigen. Dann geht es zum Topspiel bei RB Leipzig (ab 18.30 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de).

Verwendete Quellen:
  • sid
  • Bericht in der "Bild" (Abo nötig)
  • Interview mit Peter Stöger bei Amazon Music
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Finden Sie jetzt Ihr perfektes Festtagskleid
Mode von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018