Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Noch eine Pleite: Wird Vizemeister Schalke historisch schlecht?


S04 droht Negativ-Bestmarke  

Wird Vizemeister Schalke jetzt historisch schlecht?

26.09.2018, 12:07 Uhr | gh, t-online.de

Noch eine Pleite: Wird Vizemeister Schalke historisch schlecht?. Enttäuschung pur: Die Körpersprache der Schalke-Profis bei der Niederlage in Freiburg spricht Bände. (Quelle: imago/DeFodi)

Enttäuschung pur: Die Körpersprache der Schalke-Profis bei der Niederlage in Freiburg spricht Bände. (Quelle: DeFodi/imago)

Schalke kann am nächsten Spieltag einen 27 Jahre alten Rekord einstellen. Nur noch eine Niederlage fehlt dem Vizemeister zum schlechtesten Saisonstart der Bundesliga-Geschichte.

Schalke 04 steckt in der Krise. Alle fünf Bundesligaspiele hat der deutsche Vizemeister in der aktuellen Saison verloren und ist damit genauso schlecht wie vor zwei Jahren, als die Knappen unter dem damaligen Trainer Markus Weinzierl ebenfalls in den ersten fünf Partien fünf Niederlagen kassierten.

Fortuna hält Negativ-Rekord

Schalke gelang dann am 6. Spieltag mit einem 4:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach der Brustlöser. Danach blieb der Klub zwar sieben Spiele in Folge ungeschlagen, landete am Ende der Saison mit insgesamt 13 Niederlagen nur auf Platz zehn.



Aber für die Königsblauen kann alles noch viel schlimmer kommen. Wenn es beim Heimspiel gegen Mainz am Samstag (15.30 Uhr im Liveticker bei t-online.de) erneut verliert, stellt der Klub einen unrühmlichen Bundesliga-Rekord ein. 

Düsseldorf stieg nach schlechtem Start ab

Fortuna Düsseldorf hat in der Saison 1991/92 einen noch miserableren Saisonauftakt hingelegt, als das Team von Trainer Domenico Tedesco jetzt. Die Rheinländer verloren die ersten sechs Spiele und feuerte anschließend Trainer Josef Hickersberger.

Der Rauswurf half aber auch nicht wirklich viel, am Ende der Saison stieg die Fortuna als Tabellenletzter in die 2. Bundesliga ab. Zuvor wurde auch noch der Hickersberger-Nachfolger Rolf Schafstall gefeuert. Bereits nach 16 Spielen (fünf Siege, sechs Remis und fünf Niederlagen) war für den, im Januar verstorbenen, Coach Schluss.


Pikant: Vorausgesetzt gegen Mainz setzt es die nächste Pleite für die Königsblauen, könnte es am 7. Spieltag zu einem brisanten  Duell kommen. Am 6. Oktober müssen die Schalker nach Düsseldorf und die Fortuna könnte den Knappen eine Pleite für die Geschichtsbücher zufügen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018