Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Schalke 04 – Domenico Tedesco: "Ich hinterfrage alles – auch mich"


Schalke hängt im Keller fest  

Tedesco: "Ich hinterfrage alles – auch mich"

13.11.2018, 11:03 Uhr | gh, t-online.de

FC Schalke 04 – Domenico Tedesco: "Ich hinterfrage alles – auch mich". Domenico Tedesco: Schalkes Trainer durchlebt seine erste große Krise.  (Quelle: imago/Rene Schulz)

Domenico Tedesco: Schalkes Trainer durchlebt seine erste große Krise. (Quelle: Rene Schulz/imago)

Schalke hat nur acht Tore in elf Bundesligaspielen geschossen. Jetzt spricht Trainer Tedesco über die Offensivschwäche des Vizemeisters – und verrät, warum er immer noch an die Wende glaubt.

Der FC Schalke 04 ist nur ein Pünktchen von Relegationsplatz 16 entfernt, hat in elf Ligaspielen schon sieben Niederlagen einstecken müssen. Besonders erschreckend: die Torkrise des Vizemeisters. Magere acht Treffer haben die Königsblauen auf dem Konto. Nur Tabellenschlusslicht VfB Stuttgart ist genauso schlecht.

"Die Ausfälle von Uth und Embolo sind ganz bitter"

Jetzt muss Schalke auch noch die Ausfälle der beiden Stürmer Breel Embolo und Mark Uth verkraften. Der Schweizer hat sich bei der 0:3-Pleite in Frankfurt offenbar den Mittelfuß gebrochen, eine genaue Diagnose steht noch aus. Uth zog sich am Sonntag einen Muskelfaserriss und eine Sehnenverletzung zu. Beide Spieler drohen mehrere Wochen auszufallen.

Trotz Krise und Personalsorgen bleibt S04-Trainer Domenico Tedesco positiv. "Wir haben bewiesen, dass wir Tore schießen können. Die Gedanken bleiben positiv. Wir haben Qualität in der Offensive – auch wenn die Ausfälle von Uth und Embolo natürlich ganz bitter sind“, sagt der Deutsch-Italiener im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

"Zweifel kann ich niemandem vorwerfen"

Tedesco glaubt trotz der sportlich prekären Lage an die Wende und denkt, dass er immer noch der richtige Trainer ist, um den Schalter umzulegen. "Davon bin ich überzeugt! Ich hinterfrage alles – auch mich. Wir lassen nichts unversucht. Wir verfallen nicht in Aktionismus, suchen nach der Schwäche des Gegners und geben klare Matchpläne aus. Wir schaffen es, die Mannschaft zu motivieren, so dass die Jungs durchs Feuer gehen. Ich denke, das hat man die letzten Wochen gesehen.", betont Tedesco.


Der 33-Jährige erklärt, dass er das hundertprozentige Vertrauen der Verantwortlichen hat: "Mehr Rückendeckung als ich bekomme, kann man nicht verlangen. Zweifel kann ich niemandem vorwerfen." Nach der Länderspielpause empfängt Schalke Aufsteiger Nürnberg. Gegen den Tabellen-15. ist ein Sieg Pflicht, denn danach warten zwei schwere Brocken auf die Knappen: Hoffenheim und Tabellenführer Dortmund.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018