HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Rekordmeister buhlt angeblich um Frankreich-Talent


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextBayern-Fans kritisieren HoeneßSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextGeraten Harry und Meghan unter Druck?Symbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextFehler beim Überholen – Fahrer stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Bayern hat offenbar Frankreich-Talent im Visier

Von t-online
Aktualisiert am 03.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Steht für Girondins Bordeaux auf dem Platz: Aurelien Tchouameni.
Steht für Girondins Bordeaux auf dem Platz: Aurelien Tchouameni. (Quelle: ZUMA Press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Umbruch beim FC Bayern ist eingeleitet. Mit Alphonso Davies ist ein Top-Talent bereits da. Und neben dem Engländer Callum Hudson-Odoi soll nun auch ein Franzose kommen.

Der Transfer von Lucas Hernandez zum FC Bayern ist aufgeschoben, der von Benjamin Pavard auch. Somit hat der Bundesliga-Zweite bisher "nur" Alphonso Davies als Neuzugang für den Winter verpflichtet. Ein großes Thema war in den vergangenen Wochen Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea, für den die Münchner wohl über 22 Millionen Euro geboten haben. Doch neben dem 19-jährigen Außenstürmer haben die Bayern auch einen weiteren Jungspund im Visier.


50 Millionen-Klausel: Schalke 04 verpflichtet Rabbi Matondo von Manchester City

Die Hängepartie ist beendet: Fußball-Vizemeister Schalke 04 hat kurz vor Ende der Wintertransferperiode doch noch seinen Wunschspieler Rabbi Matondo vom englischen Champion Manchester City verpflichtet. Der 18 Jahre alte Flügelflitzer unterschrieb am Mittwoch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Die Ablösesumme soll laut Medienberichten neun Millionen Euro betragen. Manchester soll sich zudem eine Rückkaufoption in Höhe von 50 Millionen Euro gesichert haben.
Vor dem Wechsel zum BVB? Ajax-Star Hakim Ziyech.
+22

Einer wie Paul Pogba?

Wie die "Sport Bild" berichtet, ist der Rekordmeister an Aurelien Tchouameni interessiert. Der zentrale Mittelfeldspieler von Girondins Bordeaux gilt als großes Talent, ist mit 18 Jahren noch sehr jung. Tchouameni hat in der laufenden Saison bereits einige Einsätze in der Europa League und in der Ligue 1 gesammelt.


Konkurrenz für den FC Bayern gibt es aus Italien. Inter Mailand hat wohl schon Kontakt mit dem Spieler aufgenommen, wie dessen Vater Pierre äußerte: "Viele Vereine sind an ihm interessiert, aber er ist immer noch ein Spieler von Bordeaux. Inter ist ein italienischer Spitzenverein mit einer tollen Geschichte. Alle Spieler wären daran interessiert, eines Tages für so einen Klub zu spielen." Übrigens: Sein Vater vergleicht Aurelien Tchouameni mit niemand Geringerem als Paul Pogba. Damit hätten die Bayern wohl kein Problem.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bericht der "Sport Bild"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FC Bayern gelingt Befreiungsschlag
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Alphonso DaviesFC Bayern MünchenFC Chelsea
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website