Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Youri Mulder über Rudi Assauer(✝74): "Man sollte ihm ein Denkmal setzen"

Nach Tod von Assauer  

Eurofighter Mulder: "Man sollte Rudi ein Denkmal setzen"

07.02.2019, 15:41 Uhr | Von Robert Hiersemann

 (Quelle: imago)
Ex-Schalke-Manager: Rudi Assauer ist gestorben

Rudi Assauer ist am Mittwoch im Alter von 74 Jahren gestorben. Der FC Schalke ehrte seinen langjährigen Manager am Abend vor dem Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf mit einer Schweigeminute. (Quelle: t-online.de)

Rudi Assauer verstorben: Der Schalke-Macher mit der Zigarre machte sich auf Schalke unsterblich - ein Rückblick auf sein Wirken bei S04. (Quelle: t-online.de)


Weggefährten und Freunde trauern um den legendären Fußball-Manager Rudi Assauer. Der langjährige Schalke-Profi Youri Mulder wünscht sich nun ein Denkmal für seinen ehemaligen Boss. 

Der Tod Rudi Assauers schockte am Mittwochabend Fußball-Deutschland. Der einst mächtige Manager des FC Schalke 04 verstarb im Alter von 74 Jahren. Youri Mulder traf diese Nachricht genauso überraschend wie wohl die meisten Menschen. 

Knapp neun Jahre lang arbeitete er mit Assauer für ein gemeinsames Ziel: den Erfolg der Königsblauen. Denn der Niederländer spielte zwischen 1993 und 2002 für S04, Assauer war zu dieser Zeit Manager des Klubs.  Gemeinsam gewannen sie 1997 den Uefa-Cup. 

"Das tat mir sehr weh"

„Er war der Mann, der scheinbar alles konnte", erinnert sich Mulder im Gespräch mit t-online.de zurück: "Doch ich fand es die letzten Jahre sehr schwierig, ihn so schwer krank zu sehen. Das tat mir – und ich glaube vielen anderen Menschen auch – sehr weh."

Im Januar 2012 war bekannt geworden, dass Assauer an Alzheimer erkrankt ist. Seitdem lebte er weitestgehend zurückgezogen. Denn die neurodegenerative Krankheit machte Assauer immer mehr zu schaffen. Bis zuletzt wurde er von seiner Tochter Bettina Michel gepflegt. 

Mulder findet, dass Assauer nun für seine besonderen Leistungen gewürdigt werden sollte. 

In Amsterdam wurde das Stadion umbenannt

Kein Tag nach der Bekanntgabe forderten erste Fans die Unbenennung des Stadions in "Rudi-Assauer-Stadion".  "In Amsterdam haben sie nach dem Tod von Johan Cruyff das Stadion nach ihm benannt", sagt Mulder: "Aber Rudi war nicht der Typ, der unbedingt gewollt hätte, dass die Arena auf Schalke irgendwann seinen Namen trägt. Doch natürlich sollte man Rudi auf Schalke in irgendeiner Form ein Denkmal setzen."

Denn Mulder findet, dass Assauer nicht nur seinem Fußballverein sehr geholfen hat. Er tat viel mehr.


"Einen Menschen, der einfach alles konnte – so hatte man zumindest den Eindruck –  zu einer Person werden zu sehen, die durch eine Krankheit auf einmal nichts mehr konnte, ist sehr traurig. Doch immerhin wurde dieser schlimmen Krankheit durch Rudi ein Gesicht gegeben", so Mulder: "Die Menschen sprechen darüber. Und das ist wichtig."

Verwendete Quellen:
  • "Erste Schalke-Fans fordern Stadion-Umbenennung" bei "bild.de"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50. Pausieren jederzeit möglich
zum Homespot 200 bei congstar
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019