Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Hoeneß spricht über Liverpool-Pleite

FC Bayern  

"Zu wenig Mumm": Hoeneß spricht über Liverpool-Pleite

17.03.2019, 21:02 Uhr

FC Bayern: Hoeneß spricht über Liverpool-Pleite. Uli Hoeneß äußerte sich nach dem Spiel gegen Mainz auch zur Partie am vergangenen Mittwoch gegen Liverpool.  (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Uli Hoeneß äußerte sich nach dem Spiel gegen Mainz auch zur Partie am vergangenen Mittwoch gegen Liverpool. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Der FC Bayern München hat nach dem Ausscheiden in der Champions League am Sonntag ein Zeichen gesetzt: Gegen Mainz schoss der Rekordmeister sechs Tore. 

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat sich nach dem 6:0-Kantersieg seines Vereins gegen Mainz 05 zu der vergangenen Woche geäußert. Hintergrund: Erst am Mittwoch war der FCB durch eine 1:3-Pleite im Rückspiel gegen Liverpool aus der Königsklasse ausgeschieden.

"Auch wenn wir Mittwoch schwach gespielt haben"

"Ich finde, dass wir seit drei Monaten guten Fußball spielen", sagte Hoeneß nach der Mainz-Partie in der Mixed-Zone: "Auch wenn wir Mittwoch sehr schwach gespielt haben. Die Spieler haben mit zu wenig Mumm gespielt. Aber darauf gleich zu sagen, dass der FC Bayern nicht konkurrenzfähig ist, ist mir zu weit hergeholt." 

Gespräch mit Löw? "Unter vier Augen"

Auch auf die Ausbootung der Ex-Weltmeister Thomas Müller, Mats Hummels und Jerome Boateng aus der Nationalmannschaft wurde er angesprochen. Hoeneß: "Ich habe mich entschlossen, das Thema mit Jogi Löw unter vier Augen zu besprechen." 

Einen Zusammenhang zwischen der Ausbootung und dem enttäuschenden Achtelfinal-Aus in der Champions League wollte Hoeneß nicht herstellen. "Das hat überhaupt keinen Einfluss gehabt", sagte Hoeneß.



Ein Gespräch zwischen Hoeneß und Löw hat bisher noch nicht stattgefunden. Löw hatte am Freitag in Frankfurt in der DFB-Zentrale erklärt, dass Hoeneß ihn jederzeit anrufen könne.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal