Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Hertha BSC: Dardai-Nachfolger gefunden – Ante Covic neuer Cheftrainer

Ante Covic  

Offiziell: Hertha macht U23-Trainer zum Dardai-Nachfolger

12.05.2019, 13:18 Uhr | t-online, BZU

Hertha BSC: Dardai-Nachfolger gefunden – Ante Covic neuer Cheftrainer. Ante Covic: Der bisherige U23-Trainer übernimmt die Hertha-Profis ab Sommer. (Quelle: imago images/Picture Point)

Ante Covic: Der bisherige U23-Trainer übernimmt die Hertha-Profis ab Sommer. (Quelle: Picture Point/imago images)

Hertha BSC hat ab Sommer einen neuen Trainer. Der Nachfolger von Hertha-Urgestein Pal Dardai kommt aus den eigenen Reihen. Es wird der bisherige U23-Trainer Ante Covic.

Ante Covic wird neuer Trainer von Hertha BSC. Das gab der Verein am Sonntag bekannt. Nach viereinhalb Jahren wird Pal Dardai ab Sommer als Coach der Profis abgelöst. Covic, bisheriger U23-Trainer, ist für seinen offensiven Spielstil und seine Stärken in der Entwicklung junger Spieler bekannt.

"Ante besitzt unbestrittene fachliche Kompetenz"

"Für mich als gebürtigen Berliner, der für Hertha BSC gespielt hat und seit Jahren für diesen Club als Trainer tätig ist, geht ein Kindheitstraum in Erfüllung", wird Covic auf der Homepage der Berliner zitiert. Bereits seit vergangener Woche galt der 43-Jährige als Favorit auf die Dardai-Nachfolge. "Nach intensiver Prüfung verschiedenster Kandidaten haben wir uns erneut für ein Trainer-Eigengewächs entschieden. Ante besitzt unbestrittene fachliche Kompetenz und verkörpert große Hertha-Leidenschaft", erklärte Geschäftsführer Michael Preetz.

Covic ist ein echtes Hertha-Urgestein. Der ehemalige kroatische Junioren-Nationalspieler lief fast 250-mal für die Profis und Amateure der Berliner auf. Seit 2010 arbeitete er in verschiedenen Teams der Hertha als Jugendtrainer. Seit Ende 2013 leitet er die U23, mit der er in der aktuellen Saison im oberen Tabellendrittel der Regionalliga Nordost mitmischt.
   

   
Ab Sommer geht es für Ante Covic also drei Spielklassen höher. Unterstützt wird sein Trainerteam von Mirko Dickhaut, mit dem er 2013 den Fußballlehrer-Schein machte. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: