Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Schalke-Vorstand: Jochen Schneider will keinen "klassischen Sportdirektor"

Schalke-Vorstand  

Jochen Schneider will keinen "klassischen Sportdirektor"

23.05.2019, 12:05 Uhr | dpa

Schalke-Vorstand: Jochen Schneider will keinen "klassischen Sportdirektor". Schalke-Vorstand Jochen Schneider hält nach einem ungewöhnlichen Sportdirektor Ausschau.

Schalke-Vorstand Jochen Schneider hält nach einem ungewöhnlichen Sportdirektor Ausschau. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Gelsenkirchen (dpa) - Jochen Schneider, Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Schalke 04, hat das Stellenprofil für einen künftigen Sportdirektor abgesteckt.

"Es wird nicht der klassische Sportdirektor sein. Wir wollen jemanden dazu holen, der ganz eng an der Mannschaft ist", sagte Schneider in einem Interview der Funke Mediengruppe.

Schneider verspricht sich von der Besetzung der momentan vakanten Stelle bei dem Traditionsclub eine engere Verknüpfung der sportlichen Führungsebene mit der Mannschaft um den neuen Trainer David Wagner. "Ganz wesentlich wird sein, dass der Sportdirektor alle leistungsrelevanten Bereiche rund um unsere Lizenzmannschaft auf Topniveau bringt und dabei stets offen ist für neueste Entwicklungen", meinte der Sportvorstand.

Der 48-Jährige hatte im vergangenen Februar seinen Vertrag beim Bundesliga-Konkurrenten RB Leipzig aufgelöst und war nach Schalke gewechselt. "In den vergangenen elf Wochen wurde mir schon mehrfach bewusst, dass ich mir die Situation nicht so schwierig vorgestellt hatte", erklärte Schneider. Am vergangenen Wochenende hatte Schalke Michael Reschke für den neu geschaffenen Posten des Technischen Direktors verpflichtet. Er soll sich vorwiegend um die Kaderplanung und den Aufbau der Scoutingabteilung kümmern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe